Zum Hauptinhalt springen

Merkel schmiert ihre Machtmaschine

Am CDU-Parteitag dreht sich alles nur um eine Frau: Angela Merkel. Die Kanzlerin gibt sich selbstbewusst und angriffig wie nie zuvor. Spurt sie schon für eine weitere Amtszeit vor?

Von David Nauer, Köln
Mit 96,7 Prozent als Parteichefin wiedergewählt: Angela Merkel nimmt in Köln Gratulationen entgegen. Foto: Kai Pfaffenbach (Reuters)
Mit 96,7 Prozent als Parteichefin wiedergewählt: Angela Merkel nimmt in Köln Gratulationen entgegen. Foto: Kai Pfaffenbach (Reuters)

Einen Moment lang geistert am Montagabend eine unerhörte Nachricht durch Köln. Angela Merkel, heisst es, habe einen Schwächeanfall erlitten – mitten in einem TV-Interview. Grund zur Sorge?

Die Entwarnung kommt kurz darauf: Es gehe der Kanzlerin wieder gut, sie habe etwas gegessen, etwas getrunken und dann weiter Fragen beantwortet. Eine harmlose Unterzuckerung also statt eines echten Gesundheitsproblems bei der mächtigsten Frau der Welt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen