Merkel und Macron nachts in der Brasserie

Es gab Fritten, Bier und Rotwein: Ein Video zeigt die Regierungschefs nach dem ersten Tag des EU-Gipfels in Brüssel beim Absacker.

«Wir sind auch Menschen»: Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel über den Ausflug der EU-Politiker.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat sich nach dem ersten Tag des EU-Gipfels auf einen Absacker an der Brüsseler Grand Place einladen lassen. Touristen beobachteten sie, wie sie gegen Mitternacht in einer Brasserie in gemütlicher Runde mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron sowie dem belgischen Regierungschef Charles Michel und Luxemburgs Premier Xavier Bettel zusammensass.

Während Macron ein Bier bestellt, trinkt Merkel offenbar Rotwein. Zu dem Treffen im Viererkreis kam es, nachdem Macron und Merkel vom Gipfel zurück ins Hotel gelaufen waren. Sie trafen dann auf dem alten Marktplatz der belgischen Hauptstadt Bettel und Michel.

«Es war super. Wir hatten Fritten und ein Bier», berichtete Bettel am Donnerstagmorgen. «Und wenn wir Politiker sind, sind wir auch Menschen.» Bettel erzählte zudem, dass er die Rechnung bezahlte habe. Anlass seien die Wahlen am vergangenen Sonntag in Luxemburg gewesen, nach deren Ergebnis er aller Voraussicht nach Regierungschef bleiben wird. (ij/sda)

Erstellt: 18.10.2018, 12:57 Uhr

Artikel zum Thema

EU will Einigung mit London zum Brexit suchen

Chefunterhändler Michel Barnier soll die Aufgabe fortführen, eine Vereinbarung mit Grossbritannien zu erzielen. Mehr...

Die Zeit ist knapp und ihre Hände sind gebunden

Theresa May reist ohne Mandat für einen Kompromiss zum EU-Gipfel. Zuhause kämpft die Britin derweil an zwei Fronten. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

Ein Fehltritt mit Folgen

Eine kleine Unaufmerksamkeit, ein bisschen Pech – ein Unfall ist schnell passiert. Zum Glück hat die Suva die Kosten im Griff.

Kommentare

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Zeigen Flagge: Luftaufnahme der Flaggen-Zeremonie für die Olympischen Jugendspiele, die 2020 in Lausanne stattfinden werden. (19. September 2019)
(Bild: Valentin Flauraud) Mehr...