Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

37'000 Flüchtlinge seit Januar auf dem Weg zum Eurotunnel abgefangen

Innert fünf Monaten hat sich die Zahl der minderjährigen Flüchtlingen verdoppelt: Eine Frau versucht mit ihrem Kind zum Eurotunnel zu gelangen. (31. Juli 2015)
Auf dem Weg nach Grossbritannien: Flüchtlinge entkommen der französischen Polizei. (30 Juli 2015)
Allein seit Anfang Juni kamen auf der französischen Seite des Tunnels acht Flüchtlinge ums Leben.
1 / 8

London will Millionen für Grenzsicherung ausgeben

Tödliche Überfahrt

SDA/chk