Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach einem Jahr Krieg kann sich Putin als Sieger fühlen

Auf der Krim wurde gefeiert: Anhänger Putins im Schwarzen Meer (7. Januar 2015)
Sie sind die Hauptverlierer des Krieges. Gemäss der UNO sind 1,7 Millionen Kinder von den Kämpfen betroffen und stehen vor einer ungewissen Zukunft. Ein Junge bei einem Explosionskrater im Osten der Ukraine.
Maxim sitzt in seinem verbombten Zuhause in Debaltseve. Die blutige Auseinandersetzung zwischen den Separatisten und der ukrainischen Armee zerstört die Leben der Zivilbevölkerung.
Die Zustände in Heimen sind oft trostlos, obwohl Zuneigung und Geborgenheit in Kriegszeiten noch wichtiger sind. Die Direktorin des Kinderheims Yelena Nikulenko scheint immerhin für ihre Schützlinge da zu sein.
1 / 10

Westen beschränkt sich auf Sanktionen

«Erst handeln, dann wird man sehen»

AFP/bru