Zum Hauptinhalt springen

«Natürlich ist die AfD ein intriganter Haufen»

Bricht die AfD nach der Spaltung ihrer wichtigsten Parlamentsfraktion auseinander? Deutschland-Korrespondent Dominique Eigenmann erklärt den Streit der Rechtspopulisten.

Steht in ihrer Partei zunehmend isoliert da: AfD-Chefin Frauke Petry. (1. Mai 2016)
Steht in ihrer Partei zunehmend isoliert da: AfD-Chefin Frauke Petry. (1. Mai 2016)
Keystone

Vor vier Monaten war sie noch die grosse Siegerin der Landtagswahlen, jetzt ist die AfD-Fraktion in Baden-Württemberg auseinandergebrochen. Vordergründig geht es beim Streit um einen AfD-Parlamentarier, der sich antisemitisch geäussert hat. Doch er offenbart auch, wie heftig die Grabenkämpfe bei den deutschen Rechtspopulisten inzwischen sind. Die wichtigsten Fragen beantwortet der Deutschland-Korrespondent von Redaktion Tamedia:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.