Zum Hauptinhalt springen

Neue Papst-Enzyklika kommt erst 2009

Die Enzyklika von Papst Benedikt zu sozialen und wirtschaftlichen Themen wird nächstes Jahr erscheinen.

Mit einer Veröffentlichung der neuen Enzyklika ist in den ersten Monaten des Jahres 2009 zu rechnen, wie das italienischen Magazin Panorama berichtet. Der Text, der den Titel «Caritas in veritate» trage, werde derzeit noch von Wirtschaftsexperten gegengelesen. Das Magazin weist in einem Artikel darauf hin, dass man im Vatikan schon früh von einer drohenden Finanzkrise gewusst habe.

In einem Artikel der Zeitschrift «La civiltà cattolica» habe ein Jesuit schon im März neue Regeln für den Finanzmarkt gefordert. Der Artikel war im vatikanischen Staatssekretariat gebilligt worden. «Caritas in veritate» wird die dritte Enzyklika Papst Benedikts sein; sie ist seit eineinhalb Jahren in Vorbereitung.

SDA/vin

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch