Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Orbans Exportschlager ist die Angst

Will seine Scheindemokratie nach Westeuropa exportieren: Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban. Bild: EPA/Zsolt Szigetvary

Eine tiefsitzende Urangst

Das Wahlergebnis gebe den Ungarn «die Möglichkeit, sich zu verteidigen und Ungarn zu verteidigen»: Viktor Orban wandte sich nach dem Sieg an seine Anhänger. (8. April 2018)
Orban und seine Partei lassen sich feiern.
Die Wahlbeteiligung lag nach Angaben der Wahlkommission bei 68,8 Prozent.
1 / 3

Stark nur im eigenen Land