Stichwort:: Bundesamt für Statistik

News

Bericht: Ausländer haben geringere Lebensqualität

Daten des Bundes zeigen, dass ein Zusammenhang zwischen Migrationshintergrund und individuellem Lebensstandard besteht. Mehr...

Das Sozialhilfe-Risiko steigt schon mit 45

Infografik Neuste Zahlen aus 14 Städten zeigen, dass das gefährlichste Alter tiefer ist als angenommen. Bei Jungen sinken die Quoten. Mehr...

Schweizer Bevölkerung überschreitet 8,5-Millionen-Grenze

Ausser in zwei Kantonen ist die Einwohnerzahl überall im Land angestiegen. Mehr...

Sozialausgaben verschlingen 175 Milliarden Franken

Die Schweiz steht im europäischen Vergleich immer noch gut da. Doch die Armut der Bevölkerung nimmt weiter zu. Mehr...

Gesundheit kostet monatlich 814 Franken pro Kopf

Die Ausgaben im Gesundheitswesen sind weiter gestiegen. Ein Viertel davon geht an Arztpraxen. Mehr...

Interview

«Herr Ulrich, welche Statistik ist der Renner?»

Interview Die SVP will ihn bremsen, den höchsten Schweizer Statistiker, Georges-Simon Ulrich. Dieser kontert. Mehr...

Bankerinnen kommen zu kurz

Interview Die Lohnungleichheit zwischen den Geschlechtern ist weiter gesunken. Weibliche Bank- und Versicherungsangestellte müssen jedoch den grössten Unterschied hinnehmen. Mehr...

«Die Schweiz ist keine Insel mehr»

Interview Schweizer Gerichte haben 2012 mehr Urteile gesprochen als je zuvor. Der Berner Strafrechtsprofessor Jonas Weber deutet die neusten Zahlen – und sagt, was das mit Kriminaltouristen zu tun hat. Mehr...

«In der Schweiz kommen Kriminelle zu selten ins Gefängnis»

Interview Acht Prozent mehr Straftaten innerhalb nur eines Jahres: Die Kriminalstatistik des BFS offenbare den falschen Umgang der Schweiz mit kriminellen Ausländern, sagt der Strafrechtler Martin Killias. Mehr...

Jugendkriminalität: «Die ersten Massnahmen sind oft zu weich»

Jeder dritte straffällige Jugendliche im Kanton Zürich wird rückfällig, wie eine Untersuchung des Bundesamtes für Statistik zeigt. Jugendpsychologe Allan Guggenbühl glaubt, man müsste Ersttäter härter anfassen. Mehr...

Hintergrund

Senioren überholen die unter 20-Jährigen

Bereits in zehn Kantonen leben mehr über 65-Jährige als Kinder und Teenager. 2023 dürfte das in der ganzen Schweiz so sein. Mehr...

Immer auf die alten, weissen Männer!

Den typischen Sexisten gibt es nicht. Manchmal surft er. Manchmal politisiert er links. Mehr...

Zürich–Genf: 620’000 Personen nahmen das Flugzeug

Infografik Neue Zahlen zeigen, wie häufig Inlandflüge in der Schweiz genutzt werden. Wir haben berechnet, wie viele Tonnen CO2 sie produzieren. Mehr...

Hier steht die Schweiz bei der Energiewende

Video Der Bund sieht den Umbau der Energieversorgung auf gutem Weg. Doch die Zahlen sind trügerisch: Die Schweiz könnte viel weiter sein. Mehr...

So arbeiten Mütter

Ihre Erwerbsquote ist immer wieder Thema. Aber wie viel arbeiten sie wirklich? Die Statistik liefert interessante Angaben. Mehr...

Meinung

Schlimmer als in der Steinzeit

Kommentar Noch immer glauben viele Schweizer, Mütter hätten ausschliesslich Kinder zu betreuen. Ein Fehler. Mehr...

Die Alten als Avantgarde

Analyse Alle wollen alt werden, aber niemand will in einer alten Gesellschaft leben. Dieser Widerspruch lässt sich aufheben. Mehr...

Das haben sie nicht verdient

Analyse In der Schweiz bekommen zehn Prozent aller Beschäftigten sehr tiefe Löhne. Eine gute Erklärung gibt es nicht dafür. Mehr...

Wir brauchen gesetzliche Regeln zum Zucker

Kommentar Der Bund setzt beim Zucker in Softdrinks auf Selbstkontrolle. Gesetzliche Vorgaben und Deklarationspflicht wären vielversprechender. Mehr...

Offliner aus Überzeugung

Analyse Alle Schweizer nutzen das Internet. Alle? Nein, ein paar Offliner weigern sich – und die werden sich auch von gross angelegten Charme­offensiven nicht umstimmen lassen. Mehr...


Bericht: Ausländer haben geringere Lebensqualität

Daten des Bundes zeigen, dass ein Zusammenhang zwischen Migrationshintergrund und individuellem Lebensstandard besteht. Mehr...

Das Sozialhilfe-Risiko steigt schon mit 45

Infografik Neuste Zahlen aus 14 Städten zeigen, dass das gefährlichste Alter tiefer ist als angenommen. Bei Jungen sinken die Quoten. Mehr...

Schweizer Bevölkerung überschreitet 8,5-Millionen-Grenze

Ausser in zwei Kantonen ist die Einwohnerzahl überall im Land angestiegen. Mehr...

Sozialausgaben verschlingen 175 Milliarden Franken

Die Schweiz steht im europäischen Vergleich immer noch gut da. Doch die Armut der Bevölkerung nimmt weiter zu. Mehr...

Gesundheit kostet monatlich 814 Franken pro Kopf

Die Ausgaben im Gesundheitswesen sind weiter gestiegen. Ein Viertel davon geht an Arztpraxen. Mehr...

Die Städte sind Gewinner der Öffnung

Ländliche Regionen sind gegenüber Zuwanderung und wirtschaftlicher Öffnung negativer eingestellt als die Metropolen. Sie haben auch deutlich weniger davon. Mehr...

768 Bauern haben ihren Job an den Nagel gehängt

Die Zahl der Bauernhöfe geht in der Schweiz zurück. Dafür wird in der Landwirtschaft mehr auf Bio-Standard gesetzt. Mehr...

Immer mehr Erwerbstätige – Schweiz auf Rang zwei

Die Frauen holen auf, jeder Dritte ist in Teilzeit angestellt. Nur in einem Land in Europa arbeiten mehr Leute. Mehr...

Jeder Zweite schluckt wöchentlich Medikamente

Schmerzmittel, Blutdruck- und Cholesterinsenker sowie Herzmedikamente führen die Liste der am meisten genutzten Arzneien an. Mehr...

Schweizer zahlen im Schnitt 1329 Franken Miete

Bei drei von zehn Mietern kostet die Wohnung unter 1000 Franken. Jeder Dritte wohnt in den eigenen vier Wänden. Mehr...

Männer verdienen fast 20 Prozent mehr als Frauen

Die Lohnungleichheit in der Schweiz ist nach wie vor ausgeprägt. Das ist vor allem bei den Kaderpositionen der Fall. Mehr...

Vier Millionen pendeln zur Arbeit

Die Schweiz ist ein Volk von Pendlern. Das untermauert die neuste Statistik des Bundes. Mehr...

Strassen-ÖV wird in der Schweiz weniger genutzt

Erstmals seit zehn Jahren ist die Nutzung des öffentlichen Strassenverkehrs in der Schweiz zurückgegangen. Der Autoverkehr erreicht einen Rekordwert. Mehr...

Teuerung in der Schweiz frisst Lohnerhöhung weg

Mitarbeitende mit einem Gesamtarbeitsvertrag haben am Ende des Monats trotz mehr Gehalt nicht mehr Geld im Portemonnaie. Mehr...

Wir Sportler

Tausende Schweizerinnen und Schweizer wurden vom Bund zu ihrer Gesundheit befragt. Es zeigt sich: Wir nehmen das Thema ernster als früher. Mehr...

«Herr Ulrich, welche Statistik ist der Renner?»

Interview Die SVP will ihn bremsen, den höchsten Schweizer Statistiker, Georges-Simon Ulrich. Dieser kontert. Mehr...

Bankerinnen kommen zu kurz

Interview Die Lohnungleichheit zwischen den Geschlechtern ist weiter gesunken. Weibliche Bank- und Versicherungsangestellte müssen jedoch den grössten Unterschied hinnehmen. Mehr...

«Die Schweiz ist keine Insel mehr»

Interview Schweizer Gerichte haben 2012 mehr Urteile gesprochen als je zuvor. Der Berner Strafrechtsprofessor Jonas Weber deutet die neusten Zahlen – und sagt, was das mit Kriminaltouristen zu tun hat. Mehr...

«In der Schweiz kommen Kriminelle zu selten ins Gefängnis»

Interview Acht Prozent mehr Straftaten innerhalb nur eines Jahres: Die Kriminalstatistik des BFS offenbare den falschen Umgang der Schweiz mit kriminellen Ausländern, sagt der Strafrechtler Martin Killias. Mehr...

Jugendkriminalität: «Die ersten Massnahmen sind oft zu weich»

Jeder dritte straffällige Jugendliche im Kanton Zürich wird rückfällig, wie eine Untersuchung des Bundesamtes für Statistik zeigt. Jugendpsychologe Allan Guggenbühl glaubt, man müsste Ersttäter härter anfassen. Mehr...

Senioren überholen die unter 20-Jährigen

Bereits in zehn Kantonen leben mehr über 65-Jährige als Kinder und Teenager. 2023 dürfte das in der ganzen Schweiz so sein. Mehr...

Immer auf die alten, weissen Männer!

Den typischen Sexisten gibt es nicht. Manchmal surft er. Manchmal politisiert er links. Mehr...

Zürich–Genf: 620’000 Personen nahmen das Flugzeug

Infografik Neue Zahlen zeigen, wie häufig Inlandflüge in der Schweiz genutzt werden. Wir haben berechnet, wie viele Tonnen CO2 sie produzieren. Mehr...

Hier steht die Schweiz bei der Energiewende

Video Der Bund sieht den Umbau der Energieversorgung auf gutem Weg. Doch die Zahlen sind trügerisch: Die Schweiz könnte viel weiter sein. Mehr...

So arbeiten Mütter

Ihre Erwerbsquote ist immer wieder Thema. Aber wie viel arbeiten sie wirklich? Die Statistik liefert interessante Angaben. Mehr...

Geschlagen, bespuckt und bedroht

Beamte werden immer häufiger attackiert. Das zeigt die neue Kriminalstatistik. Vieles erdulden sie aber, ohne Anzeige zu erheben. Mehr...

Parkplatz-Land Schweiz

8 bis 10 Millionen Parkplätze gibt es zwischen Genf und St. Gallen, zwei pro Auto. Das sei zu viel, sagen Beobachter – und nennen die Schuldigen dafür. Mehr...

Des Schweizers liebstes Hobby

Wer verdient mehr als ich? Die App «1:12» beantwortet diese wichtige Frage. Und beruhigt das schlechte Gewissen. Mehr...

Für Frauen ist es am Sonntag zwischen 19 und 20 Uhr am gefährlichsten

Zwischen 2009 und 2011 haben die Fälle häuslicher Gewalt in der Schweiz um sieben Prozent abgenommen. Die Brutalität stieg aber, wie die Kriminalstatistik zeigt. Täter und Opfer sind vorwiegend Ausländer. Mehr...

Doris Leuthards Energie-Sparziel reicht nicht

Hintergrund Der Bund fasst schon jetzt die Verschärftung des Sparziels ins Auge – weil der Plan sonst nicht aufgeht. Mehr...

Einwanderung bringt Männer in die Überzahl

Hintergrund Die Schweizer Wirtschaft braucht ausländische Arbeitskräfte – und es kommen vorwiegend Männer. Als Folge der Einwanderung sinkt seit 2001 kontinuierlich der Frauenanteil in der Gesamtbevölkerung. Mehr...

In der Statistikfalle

Hintergrund Die Bevölkerungsentwicklung wurde in den vergangenen Jahren massiv unterschätzt. Das führte auch zu Fehlplanungen bei Strasse und Schiene. Mehr...

Wo die kleinsten Schweizer wohnen

1,60 Meter mass ein Appenzeller Rekrut 1884 im Schnitt. Und wie viele Schweizer Männer erhängten sich 1901? Der Bund öffnet seine Jahrbücher und gibt einen tiefen Einblick in die Schweiz der letzten 150 Jahre. Mehr...

Kriminalitätsstatistik: 666 Vergewaltigungen

In der Schweiz stehen Sachbeschädigungen und Diebstähle zuoberst auf der Liste der häufigsten Straftaten. Bei den Gewaltstraftaten ist der Ausländeranteil überproportional hoch. Mehr...

Schlimmer als in der Steinzeit

Kommentar Noch immer glauben viele Schweizer, Mütter hätten ausschliesslich Kinder zu betreuen. Ein Fehler. Mehr...

Die Alten als Avantgarde

Analyse Alle wollen alt werden, aber niemand will in einer alten Gesellschaft leben. Dieser Widerspruch lässt sich aufheben. Mehr...

Das haben sie nicht verdient

Analyse In der Schweiz bekommen zehn Prozent aller Beschäftigten sehr tiefe Löhne. Eine gute Erklärung gibt es nicht dafür. Mehr...

Wir brauchen gesetzliche Regeln zum Zucker

Kommentar Der Bund setzt beim Zucker in Softdrinks auf Selbstkontrolle. Gesetzliche Vorgaben und Deklarationspflicht wären vielversprechender. Mehr...

Offliner aus Überzeugung

Analyse Alle Schweizer nutzen das Internet. Alle? Nein, ein paar Offliner weigern sich – und die werden sich auch von gross angelegten Charme­offensiven nicht umstimmen lassen. Mehr...

Der Staat soll wissen, was er weiss

Kommentar Der Bund sollte für die Erhebung von Unternehmenszahlen auf kantonale Steuerregister zugreifen können. Mehr...

Fehldiagnosen bei Frauenlöhnen

Gastbeitrag Der statistische Ansatz des Bundes gegen Diskriminierung ist fragwürdig. Mehr...

Viel rollendes Ego

Analyse Warum der Zürcher Verkehr so gefährlich ist – und der Basler so sicher. Mehr...

Stichworte

Autoren

International

Paid Post

Rioja fasziniert mit neuer Vielfalt

Die Winzer aus der Region Rioja glänzen mit stetig zunehmender Finesse und Vielfalt. Neben Weissweinen sind auch Einzellagen, Orts- und Gebietsweine auf dem Vormarsch.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.