Stichwort:: FPÖ

News

FPÖ und SPÖ streiten nach Fünffachmord von Kitzbühel

Nach der Tat im Tiroler Ski-Ort wurde der mutmassliche Täter aus der FPÖ ausgeschlossen. Die SPÖ stellte ihn zuvor in die rechte Ecke. Mehr...

Die Ära Strache endet in einem Wiener Weinlokal

Heinz-Christian Strache will sich aus der Politik zurückziehen. Er hatte die FPÖ gross gemacht. Mehr...

Jede Koalition hat einen Haken

Sebastian Kurz wird erneut österreichischer Kanzler sein. Noch offen ist aber, mit welcher anderen Partei er regieren will. Mehr...

Kurz kann schon einmal den Champagner kühlstellen

Nach dem Bruch der Regierungskoalition wegen des «Ibiza-Skandals» wählt das österreichische Stimmvolk heute ein neues Parlament. Was Sie dazu wissen müssen. Mehr...

FPÖ wählt Norbert Hofer zum neuen Vorsitzenden

Der 48-Jährige übernimmt die Partei damit nun auch offiziell von Heinz-Christian Strache, der wegen des «Ibiza-Videos» zurückgetreten war. Mehr...

Interview

«Ich war überrascht über die Blödheit»

Karl-Markus Gauss, einer der wichtigsten Intellektuellen Österreichs, spricht über sein Land nach dem Strache-Video. Mehr...

«Wir werden weiterwurschteln bis zur nächsten Affäre»

Interview Der Wiener Historiker Oliver Rathkolb spricht über die herrschende Regierungskrise und erklärt, weshalb die Ibiza-Affäre für ihn etwas typisch Österreichisches ist. Mehr...

«Wir stehen an einem heiklen Punkt»

Schriftsteller Jonas Lüscher sorgt sich um Europa, vergleicht die FPÖ mit der SVP und fordert mehr Macht für die Wählenden. Mehr...

«Wenn die SRG keinen Franken wert ist, können wir zusperren»

Interview Der österreichische Topjournalist Armin Wolf fürchtet sich vor einer Zukunft ohne öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Initiativen wie No Billag würden die Gesellschaft in ihrem Kern angreifen. Mehr...

«Das Thema ist Europaskepsis»

Der Politologe Peter Filzmaier sieht bei der Wiederholung der österreichischen Präsidentenwahl einen Startvorteil für Norbert Hofer. Mehr...

Hintergrund

Der Sieger kann auswählen

In Österreich führen vor der Wahl am Sonntag der frühere Kanzler Sebastian Kurz und seine ÖVP die Umfragen unangefochten an. Spannend wird das Gerangel um Platz zwei. Mehr...

Strache: Ibiza? Ist doch nix passiert

In der FPÖ glauben viele, jeder sei ersetzbar. Heinz-Christian Strache glaubt das nicht. Wie der über die Ibiza-Affäre gestürzte Politiker seine Partei zum Verzweifeln bringt. Mehr...

Pragmatisch, bis es wehtut

Porträt Die österreichische Übergangskanzlerin Brigitte Bierlein schlug einst einen Räuber in die Flucht und landete dann im Spital. Mehr...

Wie der Strache-Skandal verpuffte

Reportage Ibiza-Video, Regierungskrise, Kanzlersturz – und die Partei im Zentrum des Sturms wird immer noch bejubelt. Wie kann das sein? Mehr...

Ein Grüner zeigt Österreichs Rechtspopulisten, wie es geht

Porträt Ausgerechnet in der Asylpolitik hat Rudi Anschober der Regierung das Heft aus der Hand genommen – selbst ÖVP-Anhänger unterstützen ihn. Mehr...

Meinung

A Kurz is born

Kommentar Die Demokratie braucht Helden, um zu überleben. Ist Österreichs Sebastian Kurz nun einer? Mehr...

Strache geht, die Probleme bleiben

Kommentar Jetzt hätte die FPÖ Gelegenheit, sich vollkommen zu erneuern. Doch die Partei bleibt den alten Zeiten verhaftet. Mehr...

Kurz muss sich jetzt neu erfinden

Kommentar Das Wahlergebnis bietet dem österreichischen Ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz die Chance, frühere Fehler auszubügeln. Mehr...

Österreich, ein Sumpf

Kommentar Wieder steht Ex-Vizekanzler Strache unter Verdacht. Gut, dass er nicht mehr regiert. Mehr...

Der österreichische Wahlkampf wird beispiellos dreckig

Kommentar Favorit Sebastian Kurz nimmt im Wahlkampf die Opferrolle gerne an. Und ist selber nicht zimperlich. Mehr...


FPÖ und SPÖ streiten nach Fünffachmord von Kitzbühel

Nach der Tat im Tiroler Ski-Ort wurde der mutmassliche Täter aus der FPÖ ausgeschlossen. Die SPÖ stellte ihn zuvor in die rechte Ecke. Mehr...

Die Ära Strache endet in einem Wiener Weinlokal

Heinz-Christian Strache will sich aus der Politik zurückziehen. Er hatte die FPÖ gross gemacht. Mehr...

Jede Koalition hat einen Haken

Sebastian Kurz wird erneut österreichischer Kanzler sein. Noch offen ist aber, mit welcher anderen Partei er regieren will. Mehr...

Kurz kann schon einmal den Champagner kühlstellen

Nach dem Bruch der Regierungskoalition wegen des «Ibiza-Skandals» wählt das österreichische Stimmvolk heute ein neues Parlament. Was Sie dazu wissen müssen. Mehr...

FPÖ wählt Norbert Hofer zum neuen Vorsitzenden

Der 48-Jährige übernimmt die Partei damit nun auch offiziell von Heinz-Christian Strache, der wegen des «Ibiza-Videos» zurückgetreten war. Mehr...

Korruptionsvorwurf entfällt

Die Staatsanwaltschaft begrenzt Ermittlungen gegen Strache und Gudenus. Mehr...

Strache-Lockvogel erhielt kein Geld für Falle

Der weibliche Lockvogel im «Ibiza-Video» hat kein Geld für die Falle bekommen. Das schreiben zwei Journalisten der «Süddeutschen Zeitung» im neuen Buch «Die Ibiza-Affäre». Mehr...

Ibiza-Affäre: Nun laufen auch Ermittlungen gegen SPÖ und ÖVP

Österreichische Staatsanwälte untersuchen aufgrund möglicher illegaler Spenden nicht mehr nur die FPÖ. Mehr...

Philippa Strache erhält eine Hauptrolle

Auf den Markennamen «Strache» kann und will die FPÖ nicht verzichten. Mehr...

«Deutsche Heilgrüsse» – neue Vorwürfe gegen Strache

Bisher unbekannte Bilder setzen den früheren FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache unter Druck. Mehr...

Wähler hieven Strache und Berlusconi ins Europaparlament

Trotz des «Ibiza-Skandals» hat der ehemalige FPÖ-Chef nach der Europawahl ebenso Anspruch auf ein Mandat wie der Ex-Regierungschef Italiens. Mehr...

Sie weiss nicht, ob sie Kurz stürzen soll oder nicht

Die Chefin der Sozialdemokraten steckt vor dem Misstrauensantrag gegen Kanzler Sebastian Kurz im Dilemma. Zudem ist ihre Partei uneins. Mehr...

Ibiza-Affäre schadet der FPÖ kaum

In Österreich verlieren die Freiheitlichen nur zwei Prozent im Vergleich zur letzten Europawahl. Grosse Gewinnerin ist die Partei von Kanzler Kurz. Mehr...

Die FPÖ schwört Rache an Sebastian Kurz

Die Freiheitlichen sehen sich als Opfer – vor dem Misstrauensantrag gegen ­Kanzler ­Sebastian Kurz steht aber nicht fest, wie die Partei stimmen wird. Mehr...

In der Trotzburg

«Jetzt erst recht» – die FPÖ macht sich nach dem Ibiza-Video mit Parolen Mut. Als Antreiber ist immer noch Heinz-Christian Strache zu erkennen. Mehr...

«Ich war überrascht über die Blödheit»

Karl-Markus Gauss, einer der wichtigsten Intellektuellen Österreichs, spricht über sein Land nach dem Strache-Video. Mehr...

«Wir werden weiterwurschteln bis zur nächsten Affäre»

Interview Der Wiener Historiker Oliver Rathkolb spricht über die herrschende Regierungskrise und erklärt, weshalb die Ibiza-Affäre für ihn etwas typisch Österreichisches ist. Mehr...

«Wir stehen an einem heiklen Punkt»

Schriftsteller Jonas Lüscher sorgt sich um Europa, vergleicht die FPÖ mit der SVP und fordert mehr Macht für die Wählenden. Mehr...

«Wenn die SRG keinen Franken wert ist, können wir zusperren»

Interview Der österreichische Topjournalist Armin Wolf fürchtet sich vor einer Zukunft ohne öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Initiativen wie No Billag würden die Gesellschaft in ihrem Kern angreifen. Mehr...

«Das Thema ist Europaskepsis»

Der Politologe Peter Filzmaier sieht bei der Wiederholung der österreichischen Präsidentenwahl einen Startvorteil für Norbert Hofer. Mehr...

«Krise erinnert an die 30er-Jahre»

Interview Der Historiker Paul Nolte erkennt in Deutschland heute eine quasirevolutionäre Unruhe – ähnlich wie in der Vor-Hitler-Zeit. Systemverächter bedrängten die Demokratie. Mehr...

Der Sieger kann auswählen

In Österreich führen vor der Wahl am Sonntag der frühere Kanzler Sebastian Kurz und seine ÖVP die Umfragen unangefochten an. Spannend wird das Gerangel um Platz zwei. Mehr...

Strache: Ibiza? Ist doch nix passiert

In der FPÖ glauben viele, jeder sei ersetzbar. Heinz-Christian Strache glaubt das nicht. Wie der über die Ibiza-Affäre gestürzte Politiker seine Partei zum Verzweifeln bringt. Mehr...

Pragmatisch, bis es wehtut

Porträt Die österreichische Übergangskanzlerin Brigitte Bierlein schlug einst einen Räuber in die Flucht und landete dann im Spital. Mehr...

Wie der Strache-Skandal verpuffte

Reportage Ibiza-Video, Regierungskrise, Kanzlersturz – und die Partei im Zentrum des Sturms wird immer noch bejubelt. Wie kann das sein? Mehr...

Ein Grüner zeigt Österreichs Rechtspopulisten, wie es geht

Porträt Ausgerechnet in der Asylpolitik hat Rudi Anschober der Regierung das Heft aus der Hand genommen – selbst ÖVP-Anhänger unterstützen ihn. Mehr...

Der Architekt des Rechtsrucks

Porträt Mit Reimen wie «Daham statt Islam» polarisierte der FPÖ-Mann Österreich. Nun ist Herbert Kickl ganz oben angekommen. Wie tickt er? Mehr...

Straches Hardcore-Rede und die irritierten Wiener Burschen

Reportage Der rechtspopulistische Vizekanzler hält eine Anti-Rassismusrede? Am Burschenball der FPÖ in Wien? Auf Spurensuche bei den Rechten in Österreich. Mehr...

Wie der Themendieb den grossen Sieg einfuhr

Reportage Nach der Wahl in Österreich ist klar: Es schadet nicht, mit ausländerfeindlichen Parolen Wahlkampf zu machen. Vom Ende der liberalen Welt, wie wir sie kennen. Mehr...

In miserabler Gesellschaft

Kurz vor den Wahlen in Österreich holt Heinz-Christian Strache, den Chef der rechten FPÖ, seine Neonazi-Vergangenheit ein. Mehr...

Wahlkampf mit Flüchtlingen in Österreich

Panzer auf dem Brenner und Warnung vor Megastaus – ÖVP und SPÖ überbieten sich mit populistischen Aktionen gegen weitere Zuwanderer. Da staunt selbst die FPÖ. Mehr...

Das Boot ist voll

Reportage Norbert Hofer verlor die Wahl zum österreichischen Präsidenten. Beliebt ist der Rechtspopulist trotzdem. Seine Fans begleiten ihn auf einer eigenartigen Reise. Mehr...

Selfie in Moskau – FPÖ-Delegation grüsst aus Russland

Die Führer der österreichischen Rechtspopulisten unterzeichnen einen Kooperationsvertrag mit Putins Partei Einiges Russland. Mehr...

Beliebter als alle anderen

Porträt Österreichs Alt-Präsident Heinz Fischer mischt sich ein. Mehr...

A Kurz is born

Kommentar Die Demokratie braucht Helden, um zu überleben. Ist Österreichs Sebastian Kurz nun einer? Mehr...

Strache geht, die Probleme bleiben

Kommentar Jetzt hätte die FPÖ Gelegenheit, sich vollkommen zu erneuern. Doch die Partei bleibt den alten Zeiten verhaftet. Mehr...

Kurz muss sich jetzt neu erfinden

Kommentar Das Wahlergebnis bietet dem österreichischen Ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz die Chance, frühere Fehler auszubügeln. Mehr...

Österreich, ein Sumpf

Kommentar Wieder steht Ex-Vizekanzler Strache unter Verdacht. Gut, dass er nicht mehr regiert. Mehr...

Der österreichische Wahlkampf wird beispiellos dreckig

Kommentar Favorit Sebastian Kurz nimmt im Wahlkampf die Opferrolle gerne an. Und ist selber nicht zimperlich. Mehr...

Umgang mit Rechtspopulisten – Vorteil Schweiz

Analyse Einbinden oder ausgrenzen? Was funktioniert mit den Le Pens, den Farages, den Blochers besser? Europa kann von uns lernen – was das Gute und was das Schlechte betrifft. Mehr...

Strache hat seine Schuldigkeit getan

Analyse Mit der Ibiza-Affäre hat sich die FPÖ selbst aus dem Rennen genommen. Aber rechtspopulistisch regieren kann Kanzler Kurz auch allein. Mehr...

Europas Trendsetter ist gescheitert

Analyse Die Koalition der Konservativen mit den Freiheitlichen in Wien sollte ein Modell sein für ganz Europa. Das Ende des Experiments wird nicht ohne Folgen bleiben. Mehr...

Wer mit Rechtspopulisten regiert, geht mit ihnen unter

Kommentar Für eine der schwersten Regierungskrisen in der jüngeren Geschichte Österreichs trägt auch Bundeskanzler Sebastian Kurz die Verantwortung. Mehr...

Angriff auf die Pressefreiheit

Kommentar Attacken auf Journalisten werden in Österreich immer heftiger. Die Rechten zielen auf die Presse. Mehr...

Österreich wird Ungarn

Kommentar Hass, Hetze, Angriffe auf die Pressefreiheit – die FPÖ unter Kanzler Kurz tritt in Orbans Fussstapfen. Mehr...

Die Rechte und die Türkenbelagerung Wiens

History Reloaded Österreichs Heimatverteidiger betrachten die Schlacht am Kahlenberg von 1683 als Erbe und Auftrag zugleich. Zum Blog

Grossen Worten folgen bisher nur kleine Taten

Analyse Nach 100 Tagen ist Österreichs Regierung in zwei Lager zerfallen. Die FPÖ agiert immer noch wie eine Oppositionspartei. Mehr...

Irrlichternd und nicht regierungsfähig

Analyse Von Österreichs Positionen ist die rechtspopulistische FPÖ weit entfernt. Mehr...

Nur die halbe Geschichte

Kommentar Rechtsextremistische Strömungen innerhalb der FPÖ untergraben die Glaubwürdigkeit der Regierungspartei. Mehr...

Stichworte

Autoren

International

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!