Stichwort:: UNO-Sicherheitsrat

News

USA schwächen UNO-Resolution zu sexueller Gewalt ab

Ein von Deutschland vorgelegter Entwurf gibt im New Yorker Sicherheitsrat zu Diskussionen Anlass. Mehr...

Zwei Venezuela-Resolutionen scheitern im UNO-Sicherheitsrat

Sowohl die USA als auch Russland kommen mit ihren Anliegen in New York nicht durch. Mehr...

Kosovo und Serbien streiten sich im Sicherheitsrat

New York Der Aufbau einer Armee in Kosovo: Während es für den einen ein natürlicher Schritt ist, hat der andere grosse Angst. Dies machten beide Staaten nochmals deutlich. Mehr...

Nato ruft Russland zu Zurückhaltung auf

Video Die Eskalation vor der Krim löst grosse Besorgnis aus. Die Reaktionen der internationalen Gemeinschaft. Mehr...

«Blitzgipfel» endet ohne konkrete Lösung zu Idlib-Offensive

Die Präsidenten von Russland, der Türkei und Irans haben in Teheran über das Schicksal der knapp drei Millionen Menschen in der syrischen Provinz verhandelt. Mehr...

Interview

«Unerträglich, wie die UNO versagt»

Interview Carla Del Ponte beklagt die Straflosigkeit von Kriegsverbrechern im Syrien-Konflikt. Dennoch hat sie Hoffnung auf Gerechtigkeit. Mehr...

«Niemand weiss, wie lange dieser Abstieg in die Hölle noch dauert»

Interview Selten wurde ein Verbrechen in Syrien derart verurteilt wie das Massaker von Hula. Wer ist dafür verantwortlich und wie lange kann sich das Assad-Regime noch halten? Nahost-Experte Arnold Hottinger gibt Auskunft. Mehr...

Hintergrund

Ein Staat löst sich auf

Im Jemen haben die schiitischen Huthi-Rebellen eine wichtige Militärbasis eingenommen. Präsident Hadi ist in grosser Bedrängnis. Mehr...

Rettung aus der Luft

Mit den Luftangriffen gegen die sunnitische Terrormiliz Islamischer Staat (IS) will Präsident Obama einen Völkermord an den Jesiden verhindern und US-Bürger schützen. Mehr...

Kritik kommt Israels Rechten gerade recht

Noch nie sind in so kurzer Zeit so viele Bauprojekte im besetzten Gebiet angekündigt worden. Die internationale Empörung lässt die Regierung kalt. Mehr...

«Ohne Algerien ist ein Einsatz kaum denkbar»

Interview Der mögliche Militäreinsatz in Mali gilt als gefährlichste Intervention seit Afghanistan. Sicherheitsexpertin Andrea Baumann über Chancen und Risiken einer solchen Operation. Mehr...

Meinung

Sepp Blatter zum UNO-Botschafter

Kolumne Warum die Schweizer Kandidatur für den Sicherheitsrat keine gute Idee ist. Mehr...

Wer Millionen zahlt, soll auch mitreden

Kommentar Weshalb die neutrale Haltung der Schweiz mit einem Sitz im UNO-Sicherheitsrat nicht in Gefahr wäre. Mehr...

Jeder darf mal probieren

Kommentar Die Schweizer Aussenpolitik ist ausser Rand und Band. Mehr...

Scheinheiliger Furor

Analyse Weil der UNO-Sicherheitsrat eine Resolution gegen den Siedlungsbau verabschiedet hat, holt Israels Regierungschef zum diplomatischen Rundumschlag aus. Mehr...

Der «Tunnelblick» der Diplomaten

Analyse Die Stimmung zum Jahresende ist bedrückt. Dabei haben Diplomaten in diesem Jahr erhebliche Erfolge erzielt. Mehr...


USA schwächen UNO-Resolution zu sexueller Gewalt ab

Ein von Deutschland vorgelegter Entwurf gibt im New Yorker Sicherheitsrat zu Diskussionen Anlass. Mehr...

Zwei Venezuela-Resolutionen scheitern im UNO-Sicherheitsrat

Sowohl die USA als auch Russland kommen mit ihren Anliegen in New York nicht durch. Mehr...

Kosovo und Serbien streiten sich im Sicherheitsrat

New York Der Aufbau einer Armee in Kosovo: Während es für den einen ein natürlicher Schritt ist, hat der andere grosse Angst. Dies machten beide Staaten nochmals deutlich. Mehr...

Nato ruft Russland zu Zurückhaltung auf

Video Die Eskalation vor der Krim löst grosse Besorgnis aus. Die Reaktionen der internationalen Gemeinschaft. Mehr...

«Blitzgipfel» endet ohne konkrete Lösung zu Idlib-Offensive

Die Präsidenten von Russland, der Türkei und Irans haben in Teheran über das Schicksal der knapp drei Millionen Menschen in der syrischen Provinz verhandelt. Mehr...

Schweizer Sitz im UNO-Sicherheitsrat ist akut gefährdet

Seit sieben Jahren weibeln Bundesräte und Diplomaten in der ganzen Welt für Einsitz im mächtigsten UNO-Gremium. Doch jetzt wird überraschender Widerstand laut. Mehr...

UNO rüffelt Bundesrat Cassis

SonntagsZeitung Mit seiner Palästina-Kritik gefährdet der Aussenminister die Schweizer Kandidatur für den Sicherheitsrat. Mehr...

Japans Angst vor einem Absturz

Ein missglückter Raketentest Nordkoreas macht Tokio nervös. Offenbar wurde eine nordkoreanische Stadt getroffen, Industriegebäude sollen zerstört worden sein. Mehr...

USA fordern totale Isolation Kim Jong-uns

Die US-Botschafterin bei der UNO, Nikki Haley, warnt Nordkorea vor der «vollkommenen Zerstörung». US-Präsident Trump hat Kim Jong-un einen «kranken jungen Hund» genannt. Mehr...

Kim Jong-un will weitere Raketen über Japan schiessen

Video Der UNO-Sicherheitsrat hat Nordkoreas Abschuss einer Rakete über Japan hinweg einstimmig verurteilt. Pyongyang bestätigt den Test – und plant weitere Abschüsse. Mehr...

UNO-Sicherheitsrat erhöht Druck auf Kim

Die Strafmassnahmen gegen Nordkorea wurden nach den USA nun auch vom UNO-Sicherheitsrat ausgeweitet. Mehr...

Moskau macht Syrien für Luftangriff verantwortlich

In Syrien ist vermutlich erneut Giftgas eingesetzt worden. Der Angriff fordert über 70 Leben, darunter 20 Kinder. Uneinigkeit herrscht darüber, wem die Giftstoffe gehörten. Mehr...

Scharfe Reaktionen auf Nordkoreas Raketentest

Der UNO-Sicherheitsrat hat den nordkoreanischen Raketentest einstimmig verurteilt. Er bezeichnet den Vorfall als «ernsthafte Verletzung» von Resolutionen. Mehr...

Behörden bewilligen umstrittenen Siedlungsbau

Die israelischen Behörden genehmigen den Bau hunderter Siedlerwohnungen in Ost-Jerusalem. Die Entscheidung war bis zu Trumps Amtsantritt auf Eis gelegt worden. Mehr...

US-Repräsentantenhaus: UNO soll Resolution gegen Israel zurückziehen

Vor zwei Wochen hatte die US-Regierung auf ihr Vetorecht verzichtet. Nun verurteilt das Repräsentantenhaus die UNO-Resolution gegen den israelischen Siedlungsbau. Mehr...

«Unerträglich, wie die UNO versagt»

Interview Carla Del Ponte beklagt die Straflosigkeit von Kriegsverbrechern im Syrien-Konflikt. Dennoch hat sie Hoffnung auf Gerechtigkeit. Mehr...

«Niemand weiss, wie lange dieser Abstieg in die Hölle noch dauert»

Interview Selten wurde ein Verbrechen in Syrien derart verurteilt wie das Massaker von Hula. Wer ist dafür verantwortlich und wie lange kann sich das Assad-Regime noch halten? Nahost-Experte Arnold Hottinger gibt Auskunft. Mehr...

Ein Staat löst sich auf

Im Jemen haben die schiitischen Huthi-Rebellen eine wichtige Militärbasis eingenommen. Präsident Hadi ist in grosser Bedrängnis. Mehr...

Rettung aus der Luft

Mit den Luftangriffen gegen die sunnitische Terrormiliz Islamischer Staat (IS) will Präsident Obama einen Völkermord an den Jesiden verhindern und US-Bürger schützen. Mehr...

Kritik kommt Israels Rechten gerade recht

Noch nie sind in so kurzer Zeit so viele Bauprojekte im besetzten Gebiet angekündigt worden. Die internationale Empörung lässt die Regierung kalt. Mehr...

«Ohne Algerien ist ein Einsatz kaum denkbar»

Interview Der mögliche Militäreinsatz in Mali gilt als gefährlichste Intervention seit Afghanistan. Sicherheitsexpertin Andrea Baumann über Chancen und Risiken einer solchen Operation. Mehr...

Sepp Blatter zum UNO-Botschafter

Kolumne Warum die Schweizer Kandidatur für den Sicherheitsrat keine gute Idee ist. Mehr...

Wer Millionen zahlt, soll auch mitreden

Kommentar Weshalb die neutrale Haltung der Schweiz mit einem Sitz im UNO-Sicherheitsrat nicht in Gefahr wäre. Mehr...

Jeder darf mal probieren

Kommentar Die Schweizer Aussenpolitik ist ausser Rand und Band. Mehr...

Scheinheiliger Furor

Analyse Weil der UNO-Sicherheitsrat eine Resolution gegen den Siedlungsbau verabschiedet hat, holt Israels Regierungschef zum diplomatischen Rundumschlag aus. Mehr...

Der «Tunnelblick» der Diplomaten

Analyse Die Stimmung zum Jahresende ist bedrückt. Dabei haben Diplomaten in diesem Jahr erhebliche Erfolge erzielt. Mehr...

Obama auf gefährlicher Spur

Kommentar Der US-Präsident muss klarer erklären, welche Ziele er bei seinem militärischen Eingriff im Irak verfolgt. Mehr...

Ende einer Freundschaft

Kommentar Saudiarabien und nun wohl auch Kuwait lehnen einen Sitz im UNO-Sicherheitsrat ab. Washington und Riad liegen in Nahost zunehmend über Kreuz. Mehr...

Dialog als einzige Chance

Analyse Selbst wenn China und Russland mit ihrem Veto das Ende hinauszögern – das Regime von Bashar al-Assad wird den Aufstand nicht überstehen. Mehr...

Stichworte

Autoren

International

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.