Stichwort:: Daniel Cohn-Bendit

News

Macron und Le Pen gehen in die nächste Runde

Umfragen vor der Europawahl zeigen klar: Die meisten Franzosen sehen nur die Alternative liberal oder rechtsextrem. Mehr...

Wer nicht an die Zukunft denkt, hat schon verloren

Auf dem Monte Verità wurde über «Utopien und Dämonen» diskutiert. Im interessanten Programm fehlte ein Referat über die Rolle des Internets. Mehr...

Daniel Cohn-Bendit verzichtet auf Preis

Frühere Äusserungen über Intimitäten mit Kindern des Grünen-Europapolitikers Daniel Cohn-Bendit haben in Deutschland für heftige Kritik gesorgt. Mehr...

«Nicht jeder Schweizer möchte nach Singapur auswandern»

Josef Ackermann traf in einem Polittalk auf den Alt-68er Daniel Cohn-Bendit. Der Schweizer Banker lobte dabei überraschend die Finanzpläne des Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück. Mehr...

Daniel Cohn-Bendit an Krebs erkrankt

Nach einer Operation an der Schilddrüse könnte der ehemalige Moderator des «Literatur-Clubs» des Schweizer Fernsehens am Wochenende nicht am Parteitag der europäischen Grünen teilnehmen. Mehr...

Interview

«Was ist das zentrale Problem der Zukunft? Der Klimawandel»

Daniel Cohn-Bendit traut den Grünen vor der Landtagswahl in Hessen viel zu – gerade weil sie nicht mehr radikal seien. Mehr...

«Trump ist Blochers Zwillingsbruder»

Interview Daniel Cohn-Bendit, französisch-deutscher 68er, spricht über den rechten Vormarsch in Europa und seine Sehnsucht nach einer Politik der Lebensfreude. Mehr...

«Wir haben 40 Jahre lang falsche Einwanderungspolitik gemacht»

Grosse Fragen zum Jahreswechsel: Der EU-Abgeordnete Daniel Cohn-Bendit über Unfähigkeit der regierenden Politiker. Über deren Angst, mutig für eine Vertiefung der europäischen Integration einzustehen. Und über die Schweiz. Mehr...

Hintergrund

«Dany le Rouge» will noch einmal Geschichte schreiben

Daniel Cohn-Bendit, früherer Studentenführer und heutiger Grünen-Vordenker im Europaparlament, wird am Sonntag 65 Jahre alt. An den Ruhestand verschwendet er keinen Gedanken – ganz im Gegenteil. Mehr...


Macron und Le Pen gehen in die nächste Runde

Umfragen vor der Europawahl zeigen klar: Die meisten Franzosen sehen nur die Alternative liberal oder rechtsextrem. Mehr...

Wer nicht an die Zukunft denkt, hat schon verloren

Auf dem Monte Verità wurde über «Utopien und Dämonen» diskutiert. Im interessanten Programm fehlte ein Referat über die Rolle des Internets. Mehr...

Daniel Cohn-Bendit verzichtet auf Preis

Frühere Äusserungen über Intimitäten mit Kindern des Grünen-Europapolitikers Daniel Cohn-Bendit haben in Deutschland für heftige Kritik gesorgt. Mehr...

«Nicht jeder Schweizer möchte nach Singapur auswandern»

Josef Ackermann traf in einem Polittalk auf den Alt-68er Daniel Cohn-Bendit. Der Schweizer Banker lobte dabei überraschend die Finanzpläne des Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück. Mehr...

Daniel Cohn-Bendit an Krebs erkrankt

Nach einer Operation an der Schilddrüse könnte der ehemalige Moderator des «Literatur-Clubs» des Schweizer Fernsehens am Wochenende nicht am Parteitag der europäischen Grünen teilnehmen. Mehr...

«Diese Politik ist schockierend»

Die aggressive Politik gegen die Roma von Frankreichs Staatschef Nicolas Sarkozy stösst auf Kritik. Die Abgeordneteten François Goulard und Daniel Cohn-Bendit haben den Präsidenten mit deutlichen Worten kritisiert. Mehr...

Hat Sarkozy Athen zu Waffenkäufen genötigt?

Frankreich und Deutschland sollen die Unterstützung Griechenlands in der Schuldenkrise an Waffengeschäften gekoppelt haben. Das behauptet der Fraktionsvorsitzende der europäischen Grünen, Daniel Cohn-Bendit. Mehr...

«Was ist das zentrale Problem der Zukunft? Der Klimawandel»

Daniel Cohn-Bendit traut den Grünen vor der Landtagswahl in Hessen viel zu – gerade weil sie nicht mehr radikal seien. Mehr...

«Trump ist Blochers Zwillingsbruder»

Interview Daniel Cohn-Bendit, französisch-deutscher 68er, spricht über den rechten Vormarsch in Europa und seine Sehnsucht nach einer Politik der Lebensfreude. Mehr...

«Wir haben 40 Jahre lang falsche Einwanderungspolitik gemacht»

Grosse Fragen zum Jahreswechsel: Der EU-Abgeordnete Daniel Cohn-Bendit über Unfähigkeit der regierenden Politiker. Über deren Angst, mutig für eine Vertiefung der europäischen Integration einzustehen. Und über die Schweiz. Mehr...

«Dany le Rouge» will noch einmal Geschichte schreiben

Daniel Cohn-Bendit, früherer Studentenführer und heutiger Grünen-Vordenker im Europaparlament, wird am Sonntag 65 Jahre alt. An den Ruhestand verschwendet er keinen Gedanken – ganz im Gegenteil. Mehr...

Stichworte

Autoren

International

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.