Stichwort:: Dmitri Medwedew

News

Russland hat den Sieg zurück

Wie russische Sportler und Politiker reagiert haben, nachdem die Sperren wegen Doping aufgehoben worden sind. Mehr...

Badezusatz als Alkohol-Ersatz getrunken – 33 Tote in Sibirien

Auf der Suche nach billigem Alkohol haben über 50 Menschen in Russland parfümierten Badezusatz konsumiert. Mehr...

«Geld gibts nicht, aber halten Sie durch!»

Auch Russland sucht jährlich nach Begriffen, welche das ablaufende Jahr charakterisieren. Regierungschef Medwedew schaffte es mit einer Aussage an die Spitze. Mehr...

«Wir sind in einem neuen Kalten Krieg»

An der Sicherheitskonferenz in München fallen markige Worte. Dmitri Medwedew beschwört die Vergangenheit herauf, während Manuel Valls neue Anschläge befürchtet. Mehr...

Naturkautschuk gegen Rüstungsgüter

Russlands Premierminister Medwedew trifft sich erstmals mit seinem thailändischen Kollegen, seit dem Militärputsch 2014. Die beiden Länder wollen ihren bilateralen Handel auf 10 Milliarden Dollar pro Jahr verdoppeln. Mehr...

Liveberichte

«Wir brauchen keine Lehrmeister»

Trotz Bombenanschlag in Moskau entschied sich Dmitri Medwedew für eine Teilnahme am WEF. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von seiner Rede in Davos. Mehr...

Interview

«Für die Russen heisst Demokratie: Raubüberfall»

Interview Die Rückkehr Wladimir Putins erniedrigt die russischen Staatsbürger, sagt der Philosoph Michail Ryklin. Er spricht im Interview über die erstickte Opposition und die tragische Geschichte seiner Frau. Mehr...

«Es hätte noch weit schlimmer kommen können»

Interview Alexander Rahr hat soeben ein Buch über das europäisch-russische Verhältnis veröffentlicht. Dem jüngsten Machtschacher zwischen Putin und Medwedew kann er sogar Positives abgewinnen. Mehr...

Hintergrund

Putins Plan mit der «toten Ente»

Dmitri Medwedew verliert an Rückhalt. Festnahmen und seltsame Videos schwächen ihn – aber noch braucht ihn sein Chef. Mehr...

Erdbeerroter Kapitalist

Präsident Putins kommunistischer Herausforderer, der Erdbeerbauer Pawel Grudinin (57), will seine Lenin-Sowchose zum Modell für ganz Russland machen. Mehr...

Giftattacke auf Ex-Spion: Polizei und MI5 verfolgen Russen-Spur

Offiziell weiss in London noch niemand, was dem Ex-Spion Sergei Skripal widerfahren ist. Doch Aussenminister Boris Johnson hat Moskau bereits gewarnt. Mehr...

Jung, urban, Putin-Fan

Patriotische Fashionshows, Filmfestivals für Heimatfilme und Spendenaktionen für die Ostukraine: Eine Kreml-nahe Jugendorganisation will die junge Elite der russischen Städte für Putins Kurs gewinnen. Mehr...

Der verspottete Premier

Vier Jahre lang galt Dmitri Medwedew im Politgespann mit Wladimir Putin als schwacher Präsident. Seit dem Ämtertausch gilt er als schwacher Regierungschef. Die Frage ist, wie lange noch. Mehr...

Meinung

Durchhalten und gesund bleiben!

Analyse Der Streit über den richtigen Umgang mit Russland führt zu nichts. Mehr...

Es geht um die Krim, Dummkopf

Analyse Rhetorik und Schattengefechte vernebeln Putins Motiv, weshalb er in der Ostukraine den Krieg anfacht. Mehr...

Der Erfolg als Erdbeben

Kolumne In Davos tagen 1400 der mächtigsten CEOs der Welt. Doch der Erfolg hat sie alle eingeebnet wie ein Erdbeben eine Stadt. Mehr...

Putins gefährlichster Gegner

Der Schuldspruch gegen Chodorkowski hat die Modernisierungsrhetorik Putins als Teil einer verabredeten Arbeitsteilung entlarvt. Mehr...

Die Offenheit zahlt sich aus

Polen erwartet hohen Besuch: Heute kommt der russische Staatschef Medwedew, morgen der deutsche Präsident Wulff. Von den neuen Partnerschaften profitieren alle. Mehr...


Russland hat den Sieg zurück

Wie russische Sportler und Politiker reagiert haben, nachdem die Sperren wegen Doping aufgehoben worden sind. Mehr...

Badezusatz als Alkohol-Ersatz getrunken – 33 Tote in Sibirien

Auf der Suche nach billigem Alkohol haben über 50 Menschen in Russland parfümierten Badezusatz konsumiert. Mehr...

«Geld gibts nicht, aber halten Sie durch!»

Auch Russland sucht jährlich nach Begriffen, welche das ablaufende Jahr charakterisieren. Regierungschef Medwedew schaffte es mit einer Aussage an die Spitze. Mehr...

«Wir sind in einem neuen Kalten Krieg»

An der Sicherheitskonferenz in München fallen markige Worte. Dmitri Medwedew beschwört die Vergangenheit herauf, während Manuel Valls neue Anschläge befürchtet. Mehr...

Naturkautschuk gegen Rüstungsgüter

Russlands Premierminister Medwedew trifft sich erstmals mit seinem thailändischen Kollegen, seit dem Militärputsch 2014. Die beiden Länder wollen ihren bilateralen Handel auf 10 Milliarden Dollar pro Jahr verdoppeln. Mehr...

Hacker treiben Schabernack mit Medwedews Twitter-Account

Das Twitter-Konto des russischen Regierungschefs wurde gehackt. Die Folge war eine Reihe verwirrender Aussagen. Mehr...

Nur noch Alkohol und Babynahrung

Der russische Importstopp für Nahrungsmittel aus dem Westen stellt die Grossstädte vor erhebliche Probleme. Mehr...

«Den Krieg um Russland werde ich gewinnen»

Putin-Gegner Alexei Nawalny will heute den bisherigen Moskauer Bürgermeister Sergei Sobjanin ablösen. Sein eigentliches Ziel ist aber ein anderes. Mehr...

Russlands Premier geht auf Distanz zu Assad

Der syrische Staatschef verliert international weiter an Rückhalt. Nun hat sich der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew zu Wort gemeldet – und wirft Assad «schwere» Fehler vor. Mehr...

Was am WEF bisher zu reden gab

WEF-Ticker Neu entbrannte Debatten, Diskussionsrunden, wichtige Treffen und zentrale Protagonisten: Das waren bisher die inhaltlichen Schwerpunkte und die personellen Schwergewichte am WEF in Davos. Mehr...

«Wir sollten diese Fragen unaufgeregt behandeln»

WEF-Ticker Wenige Stunden nach David Camerons angriffiger Rede konterte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern die Kritik des britischen Premiers mit Gelassenheit. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete laufend. Mehr...

15 Jahre Haft für Alkohol am Steuer

28'000 Menschen starben in Russland letztes Jahr bei Autounfällen. Regierungschef Dmitri Medwedew bezeichnet diese Zahl als «entsetzlich» und will darum die Strafen für betrunkenes Autofahren drastisch erhöhen. Mehr...

Was macht Zuckerberg bei Medwedew?

Der Facebook-Gründer hat den ehemaligen Staatspräsidenten und jetzigen Ministerpräsidenten Dmitri Medwedew getroffen. Dieser fand für die Arbeit des amerikanischen Multimilliardärs nicht nur lobende Worte. Mehr...

Medwedew fordert Freilassung von Pussy Riot

Russlands Regierungschef Dmitri Medwedew findet die Strafen für die inhaftierten Mitglieder der Punkband Pussy Riot «unproduktiv» – er fordert die Freilassung der Frauen. Mehr...

Medwedew weiht die längste Hängebrücke der Welt ein

Eine neue Brücke führt ab sofort über den Östlichen Bosporus. Das längste Bauwerk dieser Art ist Teil eines 19 Milliarden Franken teuren Masterplans, die Stadt Wladiwostok zu einem zweiten San Francisco zu machen. Mehr...

«Wir brauchen keine Lehrmeister»

Trotz Bombenanschlag in Moskau entschied sich Dmitri Medwedew für eine Teilnahme am WEF. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live von seiner Rede in Davos. Mehr...

«Für die Russen heisst Demokratie: Raubüberfall»

Interview Die Rückkehr Wladimir Putins erniedrigt die russischen Staatsbürger, sagt der Philosoph Michail Ryklin. Er spricht im Interview über die erstickte Opposition und die tragische Geschichte seiner Frau. Mehr...

«Es hätte noch weit schlimmer kommen können»

Interview Alexander Rahr hat soeben ein Buch über das europäisch-russische Verhältnis veröffentlicht. Dem jüngsten Machtschacher zwischen Putin und Medwedew kann er sogar Positives abgewinnen. Mehr...

Putins Plan mit der «toten Ente»

Dmitri Medwedew verliert an Rückhalt. Festnahmen und seltsame Videos schwächen ihn – aber noch braucht ihn sein Chef. Mehr...

Erdbeerroter Kapitalist

Präsident Putins kommunistischer Herausforderer, der Erdbeerbauer Pawel Grudinin (57), will seine Lenin-Sowchose zum Modell für ganz Russland machen. Mehr...

Giftattacke auf Ex-Spion: Polizei und MI5 verfolgen Russen-Spur

Offiziell weiss in London noch niemand, was dem Ex-Spion Sergei Skripal widerfahren ist. Doch Aussenminister Boris Johnson hat Moskau bereits gewarnt. Mehr...

Jung, urban, Putin-Fan

Patriotische Fashionshows, Filmfestivals für Heimatfilme und Spendenaktionen für die Ostukraine: Eine Kreml-nahe Jugendorganisation will die junge Elite der russischen Städte für Putins Kurs gewinnen. Mehr...

Der verspottete Premier

Vier Jahre lang galt Dmitri Medwedew im Politgespann mit Wladimir Putin als schwacher Präsident. Seit dem Ämtertausch gilt er als schwacher Regierungschef. Die Frage ist, wie lange noch. Mehr...

«Medwedew ist der ‹good cop›»

Für Kenneth Roth von Human Rights Watch ist der russische Premier bloss die lächelnde Fassade des Putin-Regimes. Mehr...

Schlag auf Schlag

Hintergrund Donald Trump, Hillary Clinton und die CIA: In seiner Rede am alljährlichen Korrespondenten-Dinner nahm der US-Präsident alles und jeden auf die Schippe – und bewies eine gehörige Portion Selbstironie. Mehr...

Putin macht seinen «Marionettenspieler» zum Vize

Wladimir Putin erhebt den Strippenzieher der gelenkten Demokratie zu seinem Stellvertreter. Auch sonst hat er klare Signale für die protestierende Opposition. Doch auch diese rüstet sich zum Kampf. Mehr...

Russland rüstet sich für Massenproteste und Reformen

Auch drei Wochen nach den Parlamentswahlen und nach ersten Zugeständnissen aus dem Kreml beruhigt sich Russlands Volksseele nicht. Für Heiligabend werden Hunderttausende auf Moskaus Strassen erwartet. Mehr...

Putins unsichtbare Gegner

Hintergrund Der Wahlsieg von Regierungschef Putins Partei am kommenden Sonntag scheint so gut wie sicher. Doch die Opposition formiert sich – als politische Parallelwelt im Internet. Mehr...

Wie wird Putin II. sein? Putin I. antwortet

Drei Wochen vor den russischen Parlamentswahlen und vier Monate vor den Präsidentschaftswahlen empfängt der starke Mann Russlands eine Gruppe internationaler Beobachter, um über seine Pläne zu diskutieren. Mehr...

«Das ist die nächste Blase, die zu platzen droht»

Für den amerikanischen Wirtschaftsprofessor Nariman Behravesh ist die Überhitzung der Wirtschaft Chinas ein grosses Risiko, das völlig unterschätzt wird. Mehr...

Russland, die Bananenrepublik

Die von Wikileaks veröffentlichten US-Depeschen zeichnen ein düsteres Bild von Russland. Mehr...

Das finsterste Land in Europa

Russland wurde beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte bereits über 150 Mal wegen schweren Rechtsverletzungen verurteilt – 300 Fälle sind noch hängig. Das ist trauriger Rekord. Mehr...

Sarkozys spektakuläre Kehrtwende

Frankreichs Präsident, den sie früher «l’Américain» nannten, entdeckt plötzlich seine Liebe zu Russland und brüskiert die halbe Welt mit einem Rüstungsdeal. Mehr...

Durchhalten und gesund bleiben!

Analyse Der Streit über den richtigen Umgang mit Russland führt zu nichts. Mehr...

Es geht um die Krim, Dummkopf

Analyse Rhetorik und Schattengefechte vernebeln Putins Motiv, weshalb er in der Ostukraine den Krieg anfacht. Mehr...

Der Erfolg als Erdbeben

Kolumne In Davos tagen 1400 der mächtigsten CEOs der Welt. Doch der Erfolg hat sie alle eingeebnet wie ein Erdbeben eine Stadt. Mehr...

Putins gefährlichster Gegner

Der Schuldspruch gegen Chodorkowski hat die Modernisierungsrhetorik Putins als Teil einer verabredeten Arbeitsteilung entlarvt. Mehr...

Die Offenheit zahlt sich aus

Polen erwartet hohen Besuch: Heute kommt der russische Staatschef Medwedew, morgen der deutsche Präsident Wulff. Von den neuen Partnerschaften profitieren alle. Mehr...

Obamas Tatbeweis

«Tatsächlich nimmt Amerikas militärische Macht zu mit jeder Atomwaffe, die verschrottet wird.» Mehr...

Stichworte

Autoren

International

Paid Post

Ein Fehltritt mit Folgen

Eine kleine Unaufmerksamkeit, ein bisschen Pech – ein Unfall ist schnell passiert. Zum Glück hat die Suva die Kosten im Griff.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».