Stichwort:: Luigi Di Maio

News

Der Schlepperboss sass mit Ministern an einem Tisch

Die Kooperation zwischen Italien und Libyen bei der Verwaltung der Migrationsströme ist hoch kontrovers. Nun wurde sie erneuert, mit kleinen Auflagen. Mehr...

Cinque Stelle holen sich Rat bei «Rousseau»

115'000 User entscheiden heute per Mausklick über eine neue Koalition. Mehr...

Di Maio gefährdet die Regierungsbildung in Italien

Im Poker um die Zukunft Italiens beginnt nun die entscheidende Woche. Mehr...

Cinque Stelle drohen den Sozialdemokraten

Der italienische Regierungschef Giuseppe Conte stösst bei seinen Bemühungen zur Bildung eines neuen Kabinetts auf wachsende Hürden. Mehr...

Jetzt drückt Mattarella aufs Gaspedal

Der italienische Staatschef möchte schnellstmöglich herausfinden, ob es im Parlament eine andere Mehrheit gibt, die es bis zum Ende der Legislaturperiode 2023 schaffen könnte. Mehr...

Interview

«Salvini benimmt sich wie ein italienischer Putin»

Interview Italiens bekannteste Journalistin Lilli Gruber ist überzeugt, dass demokratische Kräfte im Kampf gegen Populisten Siegeschancen besitzen. Mehr...

Hintergrund

In Rom versuchen es Sterne und Genossen zum dritten Mal

Eine neue Regierung gibt es nur, wenn sich die alten Rivalen vereinen. Unmöglich ist das nicht, programmatisch verbindet sie viel – dennoch droht eine Zerreissprobe. Mehr...

Die Marionette zieht ein paar Fäden und weist Salvini in die Schranken

Premier Giuseppe Conte «parlamentarisiert» die römische Regierungskrise. Damit verzögert er das Prozedere, das zu baldigen Neuwahlen führen soll – und frustriert seinen ungeduldigen Vize. Mehr...

Die italienische Regierung zerbricht an sich selbst

Matteo Salvini verkündet das Ende der Koalition mit den Cinque Stelle – ohne sicher zu sein, dass auch bald neu gewählt wird. Mehr...

Was passiert bloss in Italien? Antworten auf sechs Fragen

Scheitern des Populistenbündnisses, neuer Versuch mit einem Technokraten als Premier: Italiens Regierungsbildung ist ein Polittheater ohne Ende. Mehr...

Meinung

Dubios, aber passend

Kommentar Die registrierten User der Cinque Stelle sind mit den Politikern in Rom einer Meinung. Zum Glück. Mehr...

Eine Regierung nur aus Populisten?

Analyse In Rom turteln Lega und Cinque Stelle. Es gibt viele Affinitäten – und ein grosses Hindernis. Mehr...


Der Schlepperboss sass mit Ministern an einem Tisch

Die Kooperation zwischen Italien und Libyen bei der Verwaltung der Migrationsströme ist hoch kontrovers. Nun wurde sie erneuert, mit kleinen Auflagen. Mehr...

Cinque Stelle holen sich Rat bei «Rousseau»

115'000 User entscheiden heute per Mausklick über eine neue Koalition. Mehr...

Di Maio gefährdet die Regierungsbildung in Italien

Im Poker um die Zukunft Italiens beginnt nun die entscheidende Woche. Mehr...

Cinque Stelle drohen den Sozialdemokraten

Der italienische Regierungschef Giuseppe Conte stösst bei seinen Bemühungen zur Bildung eines neuen Kabinetts auf wachsende Hürden. Mehr...

Jetzt drückt Mattarella aufs Gaspedal

Der italienische Staatschef möchte schnellstmöglich herausfinden, ob es im Parlament eine andere Mehrheit gibt, die es bis zum Ende der Legislaturperiode 2023 schaffen könnte. Mehr...

Matteo Salvini kündigt Misstrauensantrag an

Der italienische Innenminister setzt auf Sieg seiner Lega bei Neuwahlen. Mehr...

Ein mysteriöser Todesfall wird zur politischen Affäre

Ein junger Amerikaner sticht nach einem Drogendeal in Rom einen Carabiniere tot. Die politische Rechte schlachtet den Fall aus. Mehr...

Streit um Bahnstrecke gefährdet Koalition in Italien

Italiens populistische Regierung droht am Streit um ein vor knapp 20 Jahren beschlossenes Infrastrukturprojekt zu zerbrechen. Mehr...

Italiens Regierung fällt Macron in den Rücken

«Der Präsident regiert gegen sein Volk» – aus dem Nachbarland kommt Unterstützung von höchster Stelle für die Gelbwesten. In Frankreich fordert Le Pen Neuwahlen. Mehr...

Italiens Populisten legen sich mit der EU an

Der Haushaltsplan der italienischen Regierung erhöht die Verschuldung massiv. Lässt Brüssel das zu? Und: Wie reagieren die Finanzmärkte darauf? Mehr...

Popularität der italienischen Regierung auf Rekordhoch

Rund zwei Drittel der Italiener sind mit ihrer Regierung zufrieden. Die Opposition droht in die Bedeutungslosigkeit zu versinken. Mehr...

Der Sturm bei Cinque Stelle

Der Fünf-Sterne-Bewegung droht wegen der Flüchtlingsfrage der Riss. Luigi Di Maio, ihr junger Chef, denkt bereits so radikal wie die Lega. Mehr.

Im Schatten des Brüllers

Italiens Regierungschef Giuseppe Conte gilt als Strohmann der Populisten. Vielleicht strampelt er sich gerade frei, auch mit heimlichen Treffen und Telefonaten. Mehr...

Italiens neue Regierung verharrt im Wahlkampfmodus

Die neuen Mächtigen gefallen sich immer noch in ihrer alten Rolle als oppositionelle Polterer. Der Familienminister löst den ersten Koalitionsstreit aus. Mehr...

Italiens neuer Regierungschef Conte vereidigt

Giuseppe Conte und seine Minister haben in Rom ihren Amtseid abgelegt. Das sind die wichtigste Köpfe der neuen Regierung. Mehr...

«Salvini benimmt sich wie ein italienischer Putin»

Interview Italiens bekannteste Journalistin Lilli Gruber ist überzeugt, dass demokratische Kräfte im Kampf gegen Populisten Siegeschancen besitzen. Mehr...

In Rom versuchen es Sterne und Genossen zum dritten Mal

Eine neue Regierung gibt es nur, wenn sich die alten Rivalen vereinen. Unmöglich ist das nicht, programmatisch verbindet sie viel – dennoch droht eine Zerreissprobe. Mehr...

Die Marionette zieht ein paar Fäden und weist Salvini in die Schranken

Premier Giuseppe Conte «parlamentarisiert» die römische Regierungskrise. Damit verzögert er das Prozedere, das zu baldigen Neuwahlen führen soll – und frustriert seinen ungeduldigen Vize. Mehr...

Die italienische Regierung zerbricht an sich selbst

Matteo Salvini verkündet das Ende der Koalition mit den Cinque Stelle – ohne sicher zu sein, dass auch bald neu gewählt wird. Mehr...

Was passiert bloss in Italien? Antworten auf sechs Fragen

Scheitern des Populistenbündnisses, neuer Versuch mit einem Technokraten als Premier: Italiens Regierungsbildung ist ein Polittheater ohne Ende. Mehr...

Dubios, aber passend

Kommentar Die registrierten User der Cinque Stelle sind mit den Politikern in Rom einer Meinung. Zum Glück. Mehr...

Eine Regierung nur aus Populisten?

Analyse In Rom turteln Lega und Cinque Stelle. Es gibt viele Affinitäten – und ein grosses Hindernis. Mehr...

Stichworte

Autoren

International

Paid Post

Hoher Blutdruck: Senken Sie das Risiko

Ein zu hoher Blutdruck kann gefährlich werden. Vor allem, wenn er lange nicht erkannt wird. Die jährliche Blutdruckmessung in der Rotpunkt Apotheke hilft mit, die Risiken zu senken.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!