Stichwort:: Matteo Salvini

News

Italiens Innenminister will Sinti und Roma zählen lassen

Matteo Salvini möchte sich mit einer Zählung ein «Bild der Situation» machen. Sein Vorhaben löst Empörung aus. Mehr...

Italien droht mit Schliessung der Häfen für Flüchtlinge

Hunderte Menschen sind am Wochenende aus Seenot gerettet worden. Der neue italienische Innenminister Matteo Salvini droht nun mit einer Hafensperre. Mehr...

Italiens neue Regierung verharrt im Wahlkampfmodus

Die neuen Mächtigen gefallen sich immer noch in ihrer alten Rolle als oppositionelle Polterer. Der Familienminister löst den ersten Koalitionsstreit aus. Mehr...

Trennlinien wie im Kalten Krieg

In Italien wird es bald wieder Wahlen geben, vielleicht schon Ende Juli. Sie dürften zu einem Referendum werden für oder wider die Europäische Union. Mehr...

Interview

«Das hätte niemals öffentlich werden sollen»

SonntagsZeitung Lorenzo Fioramonti, Ökonom und Abgeordneter der Cinque Stelle, ist überzeugt: Die Aufregung um die neue italienische Regierung beruht auf einem Missverständnis. Mehr...

Hintergrund

Mit der Wucht eines Baggers

Italiens Vizepremier bedient die niedersten Instinkte seiner Landsleute. Sein neuester Vorschlag ist selbst für die populistischen Partnern zu krass. Mehr...

Was passiert bloss in Italien? Antworten auf sechs Fragen

Scheitern des Populistenbündnisses, neuer Versuch mit einem Technokraten als Premier: Italiens Regierungsbildung ist ein Polittheater ohne Ende. Mehr...

Er will «alle 600'000» Migranten ausweisen – «10'000 jeden Tag»

Porträt Der scharfe Populist Matteo Salvini will Chef der Rechten in Italien sein. Der Gründer seiner Partei nannte Faschisten noch «Schweine». Salvini sagt lieber «ragazzi» – Jungs. Mehr...

Meinung

Eine Regierung nur aus Populisten?

Analyse In Rom turteln Lega und Cinque Stelle. Es gibt viele Affinitäten – und ein grosses Hindernis. Mehr...


Italiens Innenminister will Sinti und Roma zählen lassen

Matteo Salvini möchte sich mit einer Zählung ein «Bild der Situation» machen. Sein Vorhaben löst Empörung aus. Mehr...

Italien droht mit Schliessung der Häfen für Flüchtlinge

Hunderte Menschen sind am Wochenende aus Seenot gerettet worden. Der neue italienische Innenminister Matteo Salvini droht nun mit einer Hafensperre. Mehr...

Italiens neue Regierung verharrt im Wahlkampfmodus

Die neuen Mächtigen gefallen sich immer noch in ihrer alten Rolle als oppositionelle Polterer. Der Familienminister löst den ersten Koalitionsstreit aus. Mehr...

Trennlinien wie im Kalten Krieg

In Italien wird es bald wieder Wahlen geben, vielleicht schon Ende Juli. Sie dürften zu einem Referendum werden für oder wider die Europäische Union. Mehr...

«Das hätte niemals öffentlich werden sollen»

SonntagsZeitung Lorenzo Fioramonti, Ökonom und Abgeordneter der Cinque Stelle, ist überzeugt: Die Aufregung um die neue italienische Regierung beruht auf einem Missverständnis. Mehr...

Mit der Wucht eines Baggers

Italiens Vizepremier bedient die niedersten Instinkte seiner Landsleute. Sein neuester Vorschlag ist selbst für die populistischen Partnern zu krass. Mehr...

Was passiert bloss in Italien? Antworten auf sechs Fragen

Scheitern des Populistenbündnisses, neuer Versuch mit einem Technokraten als Premier: Italiens Regierungsbildung ist ein Polittheater ohne Ende. Mehr...

Er will «alle 600'000» Migranten ausweisen – «10'000 jeden Tag»

Porträt Der scharfe Populist Matteo Salvini will Chef der Rechten in Italien sein. Der Gründer seiner Partei nannte Faschisten noch «Schweine». Salvini sagt lieber «ragazzi» – Jungs. Mehr...

Eine Regierung nur aus Populisten?

Analyse In Rom turteln Lega und Cinque Stelle. Es gibt viele Affinitäten – und ein grosses Hindernis. Mehr...

Stichworte

Autoren

International

Paid Post

Es gibt Besseres als Escorts

Echte Erotik und richtigen Sex, bei dem beide Lust aufeinander haben, findet man nicht bei Escorts. Aber dafür beim Casual-Dating im Internet.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.