Stichwort:: Petro Poroschenko

News

Junger Komiker regiert die Ukraine

Video Wolodymyr Selenskyj hat die Stichwahl um das Präsidentenamt klar gewonnen. Sein Vorgänger wird ihm zum Sieg gratulieren. Mehr...

Präsidentschaftsduell mit Drogentest und Stadion-Debatte

Video Der Wahlkampf in der Ukraine wird zur Show. Petro Poroschenko und Wolodimir Selenski treffen sich zu einem TV-Duell im Olympia-Stadion in Kiew. Mehr...

Ein Wahlzettel von 80 Zentimeter Länge

So viele Kandidaturen für die ukrainische Präsidentenwahl gab es noch nie. Doch so gross die Zahl der Kandidaten, so gross ist auch das Misstrauen der Bevölkerung gegenüber den Wahlen. Mehr...

Russland verlegt Jets auf die Krim und provoziert Japan

Russland verstärkt sein Militär auf der annektierten Halbinsel und auf den Kurilen, um deren Besitz es sich mit Japan streitet. Mehr...

In gefährlichen Gewässern unterwegs

Präsident Petro Poroschenko fordert die Nato auf, zum Schutz der Ukraine Kriegsschiffe zu entsenden. Dabei scheint er sich ein Beispiel an Georgien zu nehmen. Mehr...

Interview

«Putin hat es in der Hand, den Konflikt zu beenden»

Interview Switlana Zalischtschuk war eine führende Maidan-Aktivistin, jetzt ist sie Parlamentarierin. Ein Gespräch über Korruption, Krieg, Krisen und Hoffnungen in der Ukraine. Mehr...

«Putin ist jetzt schon ein Verlierer»

Interview Ist Minsk II bereits gescheitert? Russland-Experte Hans-Henning Schröder über die explosive Situation in der Ostukraine. Mehr...

«Die ukrainische Armee gibt es faktisch nicht mehr»

Interview Der Ukraine-Experte Frank Golczewski kritisiert Kiew dafür, dass es radikale Nationalisten an die Front im Osten geschickt hat. Mehr...

«Die Führung in Kiew agiert chaotisch»

Krise in der Ukraine Interview Der Krieg ist verloren, der ukrainische Präsident will verhandeln. Doch das wird ihm als Feigheit ausgelegt. Da seien auch die Nato-Drohungen an Russland wenig hilfreich, sagt Historiker Perovic. Mehr...

«Putin hat den Schwarzen Peter Poroschenko zugesteckt»

Interview Nach dem Dementi einer Waffenruhe in der Ostukraine gibt es wieder Hoffnung auf eine Einigung zwischen Kiew und den Separatisten. Einschätzungen dazu von Ukraine-Korrespondentin Nina Jeglinski. Mehr...

Hintergrund

Er lässt Poroschenko um sein politisches Überleben fürchten

Reportage Am 21. Juli wählt die Ukraine ein neues Parlament. Den Umfragen zufolge dürften sich die «Diener des Volkes» von Präsident Wolodimir Selenski durchsetzen. Mehr...

Ein Oligarch mit Zähnen

Porträt Der Milliardär Igor Kolomojski, der hinter dem neuen Präsidenten der Ukraine steht, steuert sein Imperium aus Israel. Mehr...

So werden in der Ukraine Milliarden abgezweigt

Reportage Das Land will Milliardenkredite von westlichen Geldgebern. Doch allein beim Zoll werden dem Staat Milliarden gestohlen. Mehr...

Gastarbeiter der Revolution

Die Ukraine gilt als das korrupteste Land Europas. Präsident Poroschenko setzt deshalb auf Dutzende Ausländer in hohen Regierungsämtern, um die Strukturen aufzubrechen. Mehr...

Kampfansage in Kiew

Der ukrainische Oligarch Igor Kolomojski ist als Gouverneur in der Ostukraine abgesetzt worden. Er wollte einen Geschäftsstreit in Kiew mit Waffengewalt klären. Mehr...

Meinung

Den Ukrainern bleibt die Wahl zwischen Misstrauen und Skepsis

Analyse Ein Präsident, der sehr viele Menschen enttäuscht hat, trifft in der Stichwahl auf einen Komiker, der erst beweisen muss, dass er auch ernsthafte politische Arbeit kann. Mehr...

Die Ukraine strebt zurück zum alten Filz

Analyse In der neuen ukrainischen Regierung geben die Gefolgsleute von Präsident Petro Poroschenko den Ton an. Das bedeutet faktisch das Ende des Reformprozesses. Mehr...

Poroschenkos Politik in Trümmern

Analyse Nach dem Fall der strategisch wichtigen Stadt Debalzewe sind die prorussischen Rebellen am Ziel. Das Minsker Abkommen hat vielleicht noch eine letzte Chance. Mehr...

Europas gefährdete Nachkriegsordnung

Leitartikel Ab Sonntag sollen die Waffen in der Ostukraine schweigen. Das ist die gute Nachricht vom Minsker Gipfeltreffen. Das Abkommen besiegelt aber auch die Spaltung der Ukraine. Und das ist die schlechte Botschaft. Mehr...

Kiew spielt mit der Revolution

Ein neuer Aufstand in der Ukraine könnte noch weit radikaler ausfallen als der letzte, bei dem Dutzende Menschen getötet wurden. Mehr...

Bildstrecken


Poroschenko und das neuste Kriegsgerät
Mitten in der Ukraine-Krise besucht der ukrainische Präsident die Waffen-Messe in Abu Dhabi.


Junger Komiker regiert die Ukraine

Video Wolodymyr Selenskyj hat die Stichwahl um das Präsidentenamt klar gewonnen. Sein Vorgänger wird ihm zum Sieg gratulieren. Mehr...

Präsidentschaftsduell mit Drogentest und Stadion-Debatte

Video Der Wahlkampf in der Ukraine wird zur Show. Petro Poroschenko und Wolodimir Selenski treffen sich zu einem TV-Duell im Olympia-Stadion in Kiew. Mehr...

Ein Wahlzettel von 80 Zentimeter Länge

So viele Kandidaturen für die ukrainische Präsidentenwahl gab es noch nie. Doch so gross die Zahl der Kandidaten, so gross ist auch das Misstrauen der Bevölkerung gegenüber den Wahlen. Mehr...

Russland verlegt Jets auf die Krim und provoziert Japan

Russland verstärkt sein Militär auf der annektierten Halbinsel und auf den Kurilen, um deren Besitz es sich mit Japan streitet. Mehr...

In gefährlichen Gewässern unterwegs

Präsident Petro Poroschenko fordert die Nato auf, zum Schutz der Ukraine Kriegsschiffe zu entsenden. Dabei scheint er sich ein Beispiel an Georgien zu nehmen. Mehr...

«Putin sieht die Ukraine als russische Kolonie»

Präsident Petro Poroschenko bezeichnet Wladimir Putin als «russischen Kaiser» und bittet Deutschland und die Nato um Hilfe in der Krim-Krise. Mehr...

Ukrainisches Parlament billigt Poroschenkos Kriegsrecht

Video Als Reaktion auf die Konfrontation mit Russland im Schwarzen Meer verhängt die Ukraine für 30 Tage das Kriegsrecht. Mehr...

Georgiens Ex-Präsident aus Polizeiauto befreit

Oppositionspolitiker Michail Saakaschwili wurde in Kiew festgenommen. Inmitten heftiger Proteste kann er mithilfe seiner Anhänger entkommen. Mehr...

Ein offenes Staatsgeheimnis

Die Korruption durchdringt in der Ukraine jeden Lebensbereich. Wer dagegen vorgeht, muss wegen Verrats mit Ärger rechnen – egal, ob Aktivist oder Beamter. Mehr...

Die Stunde der Wahrheit naht

In Kiew haben Demonstranten ein neues Zeltlager errichtet. Nicht nur die Ukrainer verlieren die Geduld mit Präsident Poroschenko, auch westliche Helfer sind frustriert. Mehr...

Ukraine: Bekannter Journalist bei Bombenanschlag getötet

Das Auto des weissrussischen Journalisten und Moderatoren Pawel Scheremet ist in die Luft gesprengt worden. Seine Kollegen bezeichnen Scheremets Tod als Mord. Mehr...

Poroschenkos Ziehsohn

Neuer ukrainischer Ministerpräsident soll Wladimir Groisman werden. Wer ist der Mann, und was hat er mit Zürcher Trams zu tun? Mehr...

Frieden so fern

Ein Jahr nach Abschluss des Abkommens von Minsk nehmen die Gefechte zwischen Regierungstruppen und Separatisten im Osten der Ukraine wieder zu. Mehr...

Merkel und Hollande sehen Fortschritte in Ukraine

Nach einem Treffen in Paris sehen Deutschland und Frankreich leichte Fortschritte auf dem Weg zur Lösung des Konflikts in der Ostukraine. Beide Seiten seien «aufeinander zugegangen». Mehr...

Ukraine sanktioniert Journalisten westlicher Medien

Wer Verständnis für Moskaus Politik zeigt, wird bestraft: Weitere 400 Personen werden von Kiew mit Sanktionen belegt. Darunter auch ein Journalist der Wochenzeitung «Die Zeit» Mehr...

«Putin hat es in der Hand, den Konflikt zu beenden»

Interview Switlana Zalischtschuk war eine führende Maidan-Aktivistin, jetzt ist sie Parlamentarierin. Ein Gespräch über Korruption, Krieg, Krisen und Hoffnungen in der Ukraine. Mehr...

«Putin ist jetzt schon ein Verlierer»

Interview Ist Minsk II bereits gescheitert? Russland-Experte Hans-Henning Schröder über die explosive Situation in der Ostukraine. Mehr...

«Die ukrainische Armee gibt es faktisch nicht mehr»

Interview Der Ukraine-Experte Frank Golczewski kritisiert Kiew dafür, dass es radikale Nationalisten an die Front im Osten geschickt hat. Mehr...

«Die Führung in Kiew agiert chaotisch»

Krise in der Ukraine Interview Der Krieg ist verloren, der ukrainische Präsident will verhandeln. Doch das wird ihm als Feigheit ausgelegt. Da seien auch die Nato-Drohungen an Russland wenig hilfreich, sagt Historiker Perovic. Mehr...

«Putin hat den Schwarzen Peter Poroschenko zugesteckt»

Interview Nach dem Dementi einer Waffenruhe in der Ostukraine gibt es wieder Hoffnung auf eine Einigung zwischen Kiew und den Separatisten. Einschätzungen dazu von Ukraine-Korrespondentin Nina Jeglinski. Mehr...

«In den letzten Tagen deutet alles eher auf das Gegenteil hin»

Interview Sind die Minsker Gespräche zwischen Wladimir Putin und Petro Poroschenko als Fortschritt zu werten? Und wie geht es weiter in der Ukrainekrise? Dazu Russland-Korrespondent Julian Hans. Mehr...

«Je später wir zum Einsatz kommen, desto schwieriger wird es»

Interview Nach dem Absturz von Flug MH 17 hat die Schweiz der Ukraine Hilfe bei der Identifikation der 298 Opfer angeboten. Der Kriminaltechnik-Experte erklärt das Vorgehen. Mehr...

Er lässt Poroschenko um sein politisches Überleben fürchten

Reportage Am 21. Juli wählt die Ukraine ein neues Parlament. Den Umfragen zufolge dürften sich die «Diener des Volkes» von Präsident Wolodimir Selenski durchsetzen. Mehr...

Ein Oligarch mit Zähnen

Porträt Der Milliardär Igor Kolomojski, der hinter dem neuen Präsidenten der Ukraine steht, steuert sein Imperium aus Israel. Mehr...

So werden in der Ukraine Milliarden abgezweigt

Reportage Das Land will Milliardenkredite von westlichen Geldgebern. Doch allein beim Zoll werden dem Staat Milliarden gestohlen. Mehr...

Gastarbeiter der Revolution

Die Ukraine gilt als das korrupteste Land Europas. Präsident Poroschenko setzt deshalb auf Dutzende Ausländer in hohen Regierungsämtern, um die Strukturen aufzubrechen. Mehr...

Kampfansage in Kiew

Der ukrainische Oligarch Igor Kolomojski ist als Gouverneur in der Ostukraine abgesetzt worden. Er wollte einen Geschäftsstreit in Kiew mit Waffengewalt klären. Mehr...

Merkel bringt Poroschenko auf Linie

Berlin drängt die Ukraine zur Umsetzung des Minsker Friedensabkommens – auch wenn diese noch «sehr, sehr viel Arbeit» erfordere. Mehr...

Das Abkommen, das niemanden kümmert

Der Krieg in der Ostukraine eskaliert, und erneut sollen es Gespräche in Minsk richten. Dabei droht sich das Szenario vom Herbst zu wiederholen. Mehr...

Ein Land vor dem Zusammenbruch

In Kiew wird über einen möglichen Merkel-Hollande-Friedensplan spekuliert. Derweil schlittert das Land zwischen den politischen Fronten auf einen Staatsbankrott zu. Mehr...

Poroschenko und das gelbe Stück Metall

Der ukrainische Präsident hat in Davos eine höchst emotionale Rede gehalten. Es ging auch um die Tragödie von Wolnowacha mit 12 Toten – ein Symbol im Kampf um die Deutungshochheit im Ukraine-Konflikt. Mehr...

Der Krieg ist zurück

Die Gewalt in der Ostukraine eskaliert erneut, für diese Woche geplante, hochkarätige Friedensverhandlungen wurden abgesagt. Beide Seiten schienen erneut alles auf die militärische Karte zu setzen. Mehr...

Er scheut keine Machtprobe

Arseni Jazenjuk, der wiedergewählte ukrainische Premier, steht vor einer Herkulesaufgabe: Er soll sein Land vor der Pleite retten. Der Hardliner will aber vor allem die «Terroristen und Gorillas» in der Ostukraine bekämpfen. Mehr...

Die unvollendete Revolution

Angst, Frust, Wut und Trauer beherrschen Kiew. Ein Jahr nach den Maidan-Protesten bleiben zentrale Forderungen unerfüllt. Radikale Gruppen drohen mit Aufstand. Mehr...

Ein bisschen Unabhängigkeit

Ein «Sonderstatus» soll nach dem Waffenstillstand den Frieden in die Ostukraine bringen. Doch weder Kiew noch die Separatisten wollen Abstriche an ihren Maximalforderungen machen. Mehr...

Das ukrainische Rüstungsdilemma

Die ukrainische Rüstungsindustrie exportiert 70 Prozent ihrer Güter nach Russland. Präsident Poroschenko will die Lieferungen stoppen – und gefährdet damit Tausende Arbeitsplätze. Mehr...

Merkel will den Pokal, Putin die Fackel

Gipfeltreffen am Sonntag im Maracana von Rio: Ein Witz beschreibt am besten, in welcher Stimmung sich die deutsche Kanzlerin und der russische Präsident dort treffen. Mehr...

Den Ukrainern bleibt die Wahl zwischen Misstrauen und Skepsis

Analyse Ein Präsident, der sehr viele Menschen enttäuscht hat, trifft in der Stichwahl auf einen Komiker, der erst beweisen muss, dass er auch ernsthafte politische Arbeit kann. Mehr...

Die Ukraine strebt zurück zum alten Filz

Analyse In der neuen ukrainischen Regierung geben die Gefolgsleute von Präsident Petro Poroschenko den Ton an. Das bedeutet faktisch das Ende des Reformprozesses. Mehr...

Poroschenkos Politik in Trümmern

Analyse Nach dem Fall der strategisch wichtigen Stadt Debalzewe sind die prorussischen Rebellen am Ziel. Das Minsker Abkommen hat vielleicht noch eine letzte Chance. Mehr...

Europas gefährdete Nachkriegsordnung

Leitartikel Ab Sonntag sollen die Waffen in der Ostukraine schweigen. Das ist die gute Nachricht vom Minsker Gipfeltreffen. Das Abkommen besiegelt aber auch die Spaltung der Ukraine. Und das ist die schlechte Botschaft. Mehr...

Kiew spielt mit der Revolution

Ein neuer Aufstand in der Ukraine könnte noch weit radikaler ausfallen als der letzte, bei dem Dutzende Menschen getötet wurden. Mehr...

Die Nato ist nicht die Übeltäterin

Analyse Die Militärallianz ist nicht verantwortlich für die Krise in der Ukraine. Mehr...

Poroschenko hofft vergeblich auf Putins Wohlwollen

Analyse Russlands Präsident Wladimir Putin hat seinem ukrainischen Amtskollegen Petro Poroschenko die bitter nötige Unterstützung versagt. Mehr...

Der P-Day

Analyse Gesten, Gesichtsausdrücke, Posen: Zum Gedenktag des D-Day in der Normandie interessiert fast nur der diplomatische Umgang des Westens mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin. Mehr...

Poroschenko und das neuste Kriegsgerät
Mitten in der Ukraine-Krise besucht der ukrainische Präsident die Waffen-Messe in Abu Dhabi.

Stichworte

Autoren

International

Paid Post

Hoher Blutdruck: Senken Sie das Risiko

Ein zu hoher Blutdruck kann gefährlich werden. Vor allem, wenn er lange nicht erkannt wird. Die jährliche Blutdruckmessung in der Rotpunkt Apotheke hilft mit, die Risiken zu senken.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.