Zum Hauptinhalt springen

Poroschenko und Putin beraten über Waffenstillstand

Telefonierten gemeinsam: Petro Poroschenko (links) und Wladimir Putin an den D-Day-Feierlichkeiten in Frankreich. (6. Juni 2014)

Gefechte dauern an

Pipeline explodiert

Separatisten wollen nicht direkt mit Kiew sprechen

SDA/chk