Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Putins Sieg ist auch eine Chance»

«Es darf kein neues Jalta geben»: Der Osteuropa-Historiker Jeronim Perovic. Foto: Raisa Durandi

Das Verhältnis zwischen Russland und dem Westen ist nicht erst seit der Giftgasattacke im britischen Salisbury belastet. Befinden wir uns in einem neuen Kalten Krieg?

Nach der russischen Annexion der Krim 2014 hat der Westen Sanktionen verhängt. War das die Epochenwende?

Was genau ist schlecht gelaufen?

Worauf muss sich der Westen einstellen?

Derzeit aber kämpft Putin mit Hackern und atomaren Drohungen gegen westliche Demokratien. Wie sollen sie reagieren?

Aber es gibt doch Brüche, vor allem zwischen Ost- und Westeuropa.

Lässt sich Putin überhaupt beeindrucken?

Aktuell versucht Russland, auch auf dem Balkan seinen Einfluss auszuweiten.

Im UNO-Sicherheitsrat blockiert oder verwässert Russland jede Resolution, mit der ein Waffenstillstand in Syrien durchgesetzt werden soll. Worum geht es Putin?

Wird die Stärke der russischen Streitkräfte nicht massiv überschätzt?

Während des Kalten Kriegs gab es Institute, die sich mit der Sowjetunion befassten. Nun wurde an der Uni Zürich das Center for Eastern European Studies eröffnet. Ist das eine Reaktion auf Putin?

Wollen Sie mehr Verständnis wecken für die russische Politik?

Wie hat die russische Botschaft in Bern auf die Gründung des Instituts reagiert?

Welche Verantwortung trägt der Westen am neuen Kräftemessen?

Was es auch war.

Die Epoche der Einflusssphären schien vorbei.

Kann man zur Tagesordnung übergehen nach einem solchen Bruch des Völkerrechts?

Ist Putins Rückhalt so stark, wie es scheint?

Sie beziehen sich auf die Jelzin-Jahre. Wie hat sich das Land seither verändert?

Besteht die Chance, dass ein Nachfolger Putins zur friedlichen Koexistenz zurückkehrt?