Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Reich an Ernüchterung

Viele Grönländer hatten gehofft, dass mit den Bodenschätzen alle Probleme gelöst werden könnten: Kim Kielsen bei der Stimmabgabe. (28. November 2014)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin