Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Scheinheilige Allianzen

Zehntausende Anhänger der konservativen Vereinigung «Demo für alle» (Manif pour Tous) gingen am Wochenende in Lyon (Bild) und Paris gegen die Familienpolitik der sozialistischen Regierung auf die Strasse.
Ein Demonstrant forderte auf seinem Plakat den Rücktritt von Präsident François Hollande.
Die Proteste haben sich gelohnt. Die französische Regierung legt ihre Pläne für ein neues Familiengesetz vorerst auf Eis.
1 / 10

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.