Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schillernder Gelehrter unter Verdacht

Sie macht muslimischen Frauen Mut aufzustehen und zu kämpfen: Die französische Frauenaktivistin Henda Ayari bezichtigt den Genfer Islamwissenschafter Tariq Ramadan auf Twitter des sexuellen Missbrauchs.
Die Strafanzeige ist schon eingereicht: Die 40-Jährige wirft dem prominenten Islamwissenschafter, Tariq Ramadan sexuelle Nötigung und Vergewaltigung vor.
Ich entschied mich, frei zu sein: In ihrem Buch kann man nachlesen wie sie als Salafistin lange abgeschnitten von der Welt lebte.
1 / 5

Ramadan reagiert mit Verleumdungsklage

Der 55-jährige islamische Gelehrte bestritt die Vorwürfe der Frauenaktivistin Henda Ayari (Bild: Reto Oeschger)

In Genf aufgewachsen

Am französischen Fernsehen weigerte Ramadan sich, die Steinigung von Frauen pauschal zu verurteilen.