Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Selbstmordattentäter tötet in der Türkei fünf Menschen

Nur einen Tag nach dem Anschlag in Istanbul: Ein Selbstmordattentäter rammt nahe der syrischen Grenze sein Auto in eine Betonabsperrung vor einem Polizeirevier.
Fünf Menschen reisst er mit in den Tod. 51 Menschen sind verletzt worden, darunter 23 Zivilisten.
Bei den Toten handelte es sich demnach um drei Zivilisten sowie zwei Polizistinnen, von denen eine schwanger war.
1 / 3

Halbe Tonne Sprengstoff

Seit Sommer 5400 Tote

SDA/foa