Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Sie sieht viel weniger scharf aus als noch vor zwei Jahren»

In einem Zeitungsessay forderte er vor drei Jahren «die Auslöschung gefährlicher Stereotype»: Islands früherer Aussenminister Gunnar Bragi Sveinsson.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin