Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sind Sie Revolutionär? Dann werden Sie Este

Die Regierungsgeschäfte sollen bald nicht mehr nur von hier, sondern weltweit getätigt werden können: Die estnische Hauptstadt Tallinn.
«Unsere Pionierrolle im E-Government erfüllt uns mit Stolz»: Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves.
Das Land zählt heute rund 1,3 Millionen Einwohner. In den kommenden Jahren soll die Bevölkerung durch Millionen digitaler Staatsbürger ergänzt werden.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.