Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Snowden darf länger in Russland bleiben

Grünes Licht des Kremls: Edward Snowden darf sich zwei Jahre länger in Russland aufhalten. (9. Juni 2013)
Aus dem Exil zugeschaltet: Edward Snowden äussert sich per Video zu den Medienvertretern in New York. (16. September 2016)
Naureen Shah von Amnesty International hält viel von Snowden. «Dieser Mann hat die Welt verändert», erklärt sie.
1 / 6

Russischer Jurist als Fürsprecher

SDA/fal