Welche Optionen bleiben nach Mays dritter Niederlage?

Das britische Unterhaus hat das EU-Austrittsabkommen erneut klar verworfen.

Das britische Unterhaus lehnt das ausgehandelte EU-Austrittsabkommen zum dritten Mal ab. (29. März 2019)

(Erstellt: 29.03.2019, 20:08 Uhr)

Artikel zum Thema

Der Kampf um die Nachfolge in 10 Downing Street ist eröffnet

Zwei Dutzend Kandidaten machen sich Hoffnungen auf den Job der britischen Premierministerin Theresa May. Nicht alle wollen einen harten Brexit. Mehr...

Parlamentspräsident erlaubt dritte Brexit-Abstimmung

Die britische Premierministerin Theresa May will am Freitag nur über einen Teil des Brexit-Pakets abstimmen lassen. Mehr...

Alle Brexit-Varianten abgelehnt – May stellt Rücktritt in Aussicht

Die britische Premierministerin tritt ab, wenn ihr Abkommen durchkommt. Das Parlament indessen hat gegen alle Alternativen gestimmt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

Robo-Adviser gehen offline

Das Wohnzimmer staubsaugen zu lassen, ist etwas andere, als das Vermögen anzuvertrauen: Robo-Adviser in der Schweiz sind auf dem Rückzug. Die Gründe.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Fast wie auf der Titanic: Ein Liebespaar betrachtet die untergehende Sonne im untergehenden Venedig (17. November 2019).
(Bild: Luca Bruno) Mehr...