Zum Hauptinhalt springen

So realistisch sind die neuen Griechen-Vorschläge

Die Vorschläge von Alexis Tsipras sind hochgesteckte Ziele. Doch wie ambitiös? Der griechische Business Consultant John Anagnostopoulos erklärt, was dahintersteckt.

Harte Sparmassnahmen: Euclid Tsakalotos im griechischen Parlament. (10. Juli 2015)
Harte Sparmassnahmen: Euclid Tsakalotos im griechischen Parlament. (10. Juli 2015)

Alexis Tsipras musste den Geldgebern wohl mehr entgegenkommen, als es ihm wirklich lieb ist. Fast alle Punkte, die Tsipras und sein neuer Finanzminister Efklidis Tsakalotos vorgeschlagen hat, sind für die griechische Bevölkerung extrem hart.

Die Haushaltsziele

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.