Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Soldaten schiessen angeblich auf Flüchtlingskinder

Ein Leben auf der Flucht: Syrische Kinder weinen, nachdem ihr Zuhause in der türkisch-syrischen Grenzregion bei Kilis bei einem Raketenangriff am 7. Mai 2016 zerstört wurde.

«Sie hatten ihm in den Kopf geschossen»

«Ich wusste sofort, dass sie tot waren»

Menschenrechtsorganisation fordert Öffnung der Grenze

Die Türkei bestreitet die Vorwürfe

SDA/jros