Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Österreichischer Offizier kassierte 300'000 Euro von Russland

Laut dem Verteidigungsminister Mario Kunasek (rechts) kam es dank Informationen eines europäischen Geheimdienstes ans Licht.

Es drohen zwei Jahre Haft

Moskau betreitet Anschuldigung

SDA/cj