Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Strassburg rügt Schweiz wegen übernommener UNO-Sanktionen

Die Grosse Kammer befindet mit 15 zu 2 Stimmen das Vorgehen der Schweiz als nicht rechtmässig: Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg. (Archivbild)

Gelder des Regimes Hussein eingezogen

Sicherung von Grundrechten

Zurück ans Bundesgericht

Erste Instanz bestätigt

SDA/kat