Johnson verspricht den Briten «ein neues goldenes Zeitalter»

Erstmals trat Boris Johnson als Premier im britischen Parlament auf. Er forderte einen besseren Deal mit der EU. Brüssel reagierte umgehend.

Auszüge aus Boris Johnsons Rede im Unterhaus. (Video: AP)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(vin/fal/sz/sda/afp)

Erstellt: 25.07.2019, 20:05 Uhr

Artikel zum Thema

Für Boris Johnson gibt es keinen erkennbaren Ausweg

Kommentar Der neue Premier hat nur eine hauchdünne Regierungsmehrheit – und ist bereits von allen Seiten unter Druck. Mehr...

Beleidigungen, Rüpeleien, Irritationen

Der neue britische Premier Boris Johnson ist in seinen bisherigen Ämtern mit einigen verbalen Ausfällen aufgefallen. Mehr...

Johnson mit grossem Vorsprung zum Tory-Chef gewählt

Der Brexit-Hardliner machte doppelt so viele Stimmen wie Jeremy Hunt. Nun muss er die Briten aus der EU führen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Paid Post

Ein Fehltritt mit Folgen

Eine kleine Unaufmerksamkeit, ein bisschen Pech – ein Unfall ist schnell passiert. Zum Glück hat die Suva die Kosten im Griff.

Kommentare

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Was für eine Aussicht: Ein Mountainbiker macht Rast auf dem Gipfel des Garmil. Im Hintergrund sieht man die Churfirsten und die Alviergruppe. (13. September 2019)
(Bild: Gian Ehrenzeller) Mehr...