Zum Hauptinhalt springen

«Tsipras ist unser Asterix»

Anestis Azas, 1978 in Thessaloniki geboren, studierte dort und an der Hochschule Ernst Busch in Berlin Theater. In Griechenland wie Deutschland und der Schweiz zeigte er eindrückliche Doktheater-Arbeiten über die Risse in der griechischen und europäischen Gesellschaft.

Sie proben mitten im Chaos Athens ein Doktheaterprojekt über die Flüchtlingsmisere. Geht das?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.