Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So bringt sich die EU vor den Brexit-Verhandlungen in Stellung

Enge Beziehungen, ja; «Rosinenpicken», nein: EU-Ratspräsident Donald Tusk am Unions-Sondergipfel in Brüssel. (29. April 2017)

Brexit hat «natürlich einen Preis und Kosten»

SDA/jdr/mch