Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

UNO-Tribunal spricht Charles Taylor schuldig

Taylors Schuldspruch sorgt für Erleichterung: Menschen haben sich in Freetown ausserhalb des Gerichtsgebäudes versammelt. (26. April 2012)
Gespannt verfolgt man die übertragung der Verhandlung: Alhaji Jusu Jarka (l.), Vorsitzender der Vereinigung Amputierter, verfolgt in Freetown den Prozess gegen Charles Taylor. (26. April 2012)
Taylor soll Campbell 1997 einen rohen Diamanten geschenkt haben – für das Gericht ein möglicher Beweis für seine Verwicklung in illegale Geschäfte: Das Model im Zeugenstand. (5. August 2010)
1 / 14

Taylor blieb regungslos

Gesamtschuld verneint

Jubel in Sierra Leone

Verbüssung der Strafe in Grossbritannien

SDA/bru