Zum Hauptinhalt springen

Wende im Wirtschafts-Wunderland Polen

In Polen steht die Partei des Rechtspopulisten und EU-Verächters Jaroslaw Kaczynski vor der Rückkehr an die Macht.

Jaroslaw Kaczynski regierte Polen bereits zwischen 2005 und 2007. Foto: Reuters
Jaroslaw Kaczynski regierte Polen bereits zwischen 2005 und 2007. Foto: Reuters

Jaroslaw Kurski hisst bereits die weisse Fahne der bedingungslosen Kapitulation. «Alle Macht in den Händen der PIS», überschrieb der Chefkommentator der liberalen «Gazeta Wyborcza» kürzlich einen Leitartikel zum heiss laufenden Wahlkampf in Polen und prophezeite der Partei des Rechtspopulisten Jaroslaw Kaczynski einen Sieg bei der Wahl am 25. Oktober: «Das ist unstrittig.» Offen sei nur noch die Höhe des PIS-Triumphs, erläuterte der eingefleischte Kaczynski-Kritiker weiter, der zu den einflussreichsten Publizisten in Polen zählt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.