Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wenn Naturschützer die Natur verkaufen

Alptraum für Vogelschützer: Die geplante Rennstrecke des Daimler-Konzerns in Immendingen.
Kampf aufgegeben: Der deutsche Naturschutzverbund (Nabu) verzichtete nach einer Spende in der Höhe einer halben Million Franken auf das Engegement gegen einen umstrittenen Windpark im hessischen Vogelsberg, obschon ...
Ähnlich ging es mit dem Nordsee-Windpark Nordergründe. Hier bezahlte der Betreiber 800'000 Euro in eine Stiftung von Mitgliedern des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland, der daraufhin auf weitere Engagements gegen den Park verzichtete.
1 / 4

Moore mit Mercedes-Stern

Verhandeln besser als Totalverweigerung