Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie die Türkei Journalisten zum Schweigen bringt

Ermittlungen wegen Terrorpropaganda

Kein Einzelfall

«Meiste Medien gehören der Regierung»

Flucht ins Internet

Vorgehen auch im Ausland

SDA/rub