Zum Hauptinhalt springen

«Wir setzen die Migranten auf Schiffe und bringen sie nach Hause»

Solche Szenen sollen verhindert werden: Ein Flüchtlingsboot aus Tunesien kommt auf Lampedusa an. (7. Mai 2011
Entkräftet: Eine Gruppe von afrikanischen Flüchtlingen auf Lampedusa. (30. April 2011)
Die italienische Küstenwache hat ihre Präsenz vor der Insel Lampeduas verstärkt.
1 / 27

Staatspräsident warnt

Flüchtlinge im Hungerstreik

SDA/jak