Zum Hauptinhalt springen

Wir sind des Journalismus angeklagt

Im Prozess gegen die regierungskritische Zeitung sind mehrere der angeklagten Mitarbeiter zu langen Haftstrafen verurteilt worden: Eine Demonstrantin hält eine Zeitungsausgabe der «Cumhuriyet» mit dem Titel «Wir wollen Gerechtigkeit» in den Händen. (11. September 2017)
Von den 17 angeklagten Journalisten und Mitarbeitern der Zeitung wurden 14 zu Haftstrafen zwischen zweieinhalb Jahren und acht Jahren und einem Monat verurteilt: Demonstranten in Istanbul. (24. Juli 2017)
Ein bewaffneter Sicherheitsbeamter vor dem Redaktionsgebäude. (31. Oktober 2016)
1 / 10

Meine erste Reaktion war: «Na und?»

Das weltgrösste Gefängnis für Journalisten

Mit ein paar Ausnahmen gibt es kaum noch Medien, die diese Ereignisse kritisieren können.

Der Prozess beginnt am Pressefreiheitstag