Zum Hauptinhalt springen

«Wir verlieren unsere Seele»

Vergleicht die Flüchtlingslager in Libyen mit KZ: Loris De Filippi, Chef der Ärzte ohne Grenzen in Italien im grossen Jahresgespräch.

Systematisch gefoltert und erpresst: Amnesty macht EU für Misshandlungen von Flüchtlingen verantwortlich. (Video: Tamedia/AFP)

Ist die Flüchtlingskrise im Mittelmeer gelöst?

Nein, natürlich nicht. Wie kommen Sie darauf?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.