Zum Hauptinhalt springen

Wir waren ein stolzes Königreich

Je länger, desto mehr fragt man sich im Vereinigten Königreich: War Britishness nur ein historisches Missverständnis?

Britisches Selbstverständnis, verkörpert von der Queen. Muss sie eine Verfassungskrise abwenden? Königin Elizabeth II. vor dem britischen Oberhaus in London. Foto: Getty Images
Britisches Selbstverständnis, verkörpert von der Queen. Muss sie eine Verfassungskrise abwenden? Königin Elizabeth II. vor dem britischen Oberhaus in London. Foto: Getty Images

Wenn am 14. September, nach zwei Monaten und mehr als 70 Konzerten, die beliebte letzte Nacht der sommerlichen Promenadenkonzerte in der Royal Albert Hall, die «Last Night of the Proms», anbricht, wird vieles sein wie immer. Ausgelassene Stimmung, seltsam gekleidete Menschen mit lustigen Hüten, Schunkelklassik. Und wenn es am schönsten ist, werden alle gemeinsam «Rule, Britannia!» singen und sich in den Armen liegen. Oder doch nicht?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.