Zum Hauptinhalt springen

Woher hat Putins Sprecher die 500'000-Euro-Uhr?

Schatz am Arm: Statt Glückwünsche zur Hochzeit übermittelten kritische Medien und Blogger Dmitri Peskow und Tatjana Nawka ihren Ärger.
Peskow reagierte geschickt: Er ging auf die Medien zu und erklärte die luxuriöse Armbanduhr zu einem Hochzeitsgeschenk seiner Frau.
... sowie nach der Rückkehr von Olympiasiegerin Nawka (r.) aus Turin 2006. Damals sagte Putin, er werde seine Sporthelden belohnen.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.