Zum Hauptinhalt springen

Merkel darf, was Obama untersagt ist

Bleibt die Kanzlerin ewig, während beim US-Präsidenten schon Schluss ist? Klicken Sie sich durch die Infografik – wer es wie Deutschland hält und wer wie die USA.

Von Marc Fehr und Patrice Siegrist

Schon jetzt ist Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die dienstälteste Regierungschefin der EU. Trotzdem hat die 61-Jährige gemäss «Spiegel» nicht genug von ihrem mächtigen Amt. Sie strebt bei den nationalen Wahlen 2017 eine vierte Amtszeit an.

Dass sie das darf, ist nicht selbstverständlich. Deutschland sieht im Gegensatz zu anderen Ländern keine Amtszeitbegrenzung fürs höchste Regierungsamt vor. In Amerika ist es anders. US-Präsident Barack Obama darf nach acht Jahren nicht mehr antreten. Und das findet er auch gut so.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen