Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«2050 wird kein einziger Wald mehr übrig sein»

Ungewisse Zukunft: Kinder spielen um gefällte Bäume im Namusalla-Gebiet, 80 km nördlich von Ugandas Hauptstadt.
Fällen um die Familie zu ernähren: Wo Vater und Sohn gehen, könnte schon bald Farmland entstehen.
Der Lebensraum vieler Tiere ist bedroht: Ein Löwe holt sich ein Stück Fleisch vom Baum im Uganda Wildlife Education Centre in Entebbe in der Nähe von Kampala.
1 / 3

Vereinte Nationen warnen

Hungrige Affen stürmen die Felder

Ohne Bäume droht eine Klimakatastrophe

SDA/slw