Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

42 Verletzte bei Protesten in Algerien

Die Proteste in Tunesien haben sich auf den Jemen ausgeweitet: In Sanaa fordern Demonstranten die Amtsenthebung von Präsident Ali Abdullah Saleh.

Tunesien als Vorbild

Demonstranten in Algerien brechen Versammlungsverbot

Bouteflikas Stuhl wackelt

SDA/miw