Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«90 Sekunden, um sich in Sicherheit zu bringen»

Besorgte Mienen: Studenten versammeln sich nach dem Luftalarm im Schutzraum des Studentenhauses. (16.11.2012)
Gespaltenes Land: Vor der Universität Jerusalem stehen sich pro-israelische und pro-palästinensische Studentengruppen gegenüber. (15. November 2012)
Angespannte Ruhe: Blick auf den Mount Skopus, 30 Minuten vor dem Luftalarm (20. November 2012)
1 / 4

Wie haben Sie den Luftalarm heute Mittag erlebt?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin