Trump warnt Khamenei auf Twitter

Irans geistliches Oberhaupt Ayatollah Ali Khamenei bezeichnete Trump als einen «Clown». Der US-Präsident hat nun reagiert. Die News im Ticker.

US-Soldaten inspizieren die Al Asad Airbase, wo eine iranische Rakete einschlug.  13. Januar 2020 eingeschlagen ist. Bild: John Davison/Reuters

US-Soldaten inspizieren die Al Asad Airbase, wo eine iranische Rakete einschlug. 13. Januar 2020 eingeschlagen ist. Bild: John Davison/Reuters

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(red/reuters/sda)

Erstellt: 16.01.2020, 06:49 Uhr

Artikel zum Thema

Der Westen glaubt an einen fatalen Fehler

Die USA, Grossbritannien und Kanada gehen davon aus, dass Iran die ukrainische Maschine irrtümlich abschoss. Das Regime in Teheran weist die Darstellung zurück. Mehr...

Persepolis und die Barbaren

Donald Trumps zeitweilige Drohung, er werde die Kulturdenkmäler des Iran bombardieren, vereint eine jahrtausendealte Kulturnation gegen den Feind aus dem Westen. Mehr...

Trump verzichtet vorerst auf militärische Vergeltung

Beim Raketenangriff auf zwei Militärbasen im Irak habe es keine Todesopfer gegeben. Der US-Präsident kündigte neue Sanktionen gegen den Iran an. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Sweet Home Die besten Orte für eine neue Ordnung

Geldblog Bei GAM fliessen weiterhin Vermögen ab

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Die Welt in Bildern

Ganz schön angeknipst: Ein Mitglied des Bingo Zirkus Theater steht anlässlich des 44. internationalen Zirkusfestivals in Monte Carlo auf der Bühne. (16. Januar 2020)
(Bild: Daniel Cole ) Mehr...