«Normalität und Hölle liegen in unmittelbarer Nachbarschaft»

Interview Selbst hartgesottenen Mitarbeitern von Hilfsorganisationen fehlen angesichts des Leids in Ost-Ghouta die Worte, sagt Nothilfekoordinator Marten Mylius. Mehr...

In der Hölle von al-Ghouta

Seit Montag werden die Menschen in Vororten von Damaskus pausenlos bombardiert. Viele dachten, der Krieg sei schon fast vorbei. Drei Gespräche mit Menschen in der einst blühenden Oase. Mehr...

Südafrikas Problem hat einen Namen: Jacob Zuma

Analyse Das Land am Kap sackt immer tiefer in die Wirtschaftskrise. Es gäbe eine Lösung – aber der Präsident denkt nicht ans Aufhören. Mehr...

111 Mädchen nach Attacke von Boko Haram vermisst

Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram hat eine Mädchenschule in Dapchi im Nordosten Nigerias angegriffen. Mehr...

Syrische Regierung soll Fassbomben abgeworfen haben

Video Syrische Truppen haben ihre schweren Angriffe auf die Rebellen-Enklave Ost-Ghuta fortgesetzt. Die Zahl der Toten stieg auf mindestens 300. Emmanuel Macron fordert eine Waffenruhe. Mehr...

Assads Truppen töten in Ost-Ghuta 80 Zivilisten

Die Uno und die EU haben das Ende der Angriffe auf die Rebellenhochburg Ost-Ghuta in Syrien gefordert. Mehr...

Kampf um die Beute Syrien

Analyse Die Kriegsgefahr steigt nicht erst, seit Israels Premier dem Iran gedroht hat. Längst wird um die Neuordnung der Region gerungen. Mehr...

Damaskus will Kurden im Kampf gegen die Türkei helfen

«Volkskräfte werden binnen Stunden in Afrin eintreffen, um den Widerstand des Volkes (...) zu unterstützen», meldet die Agentur Sana. Mehr...

Südafrika muss Zuma hart bestrafen

Kommentar Der zurückgetretene Präsident gehört ins Gefängnis. Vor allem seine Partei, der ANC, sollte seinen schwersten Fehler zugeben. Mehr...

Unternehmer Ramaphosa ist neuer Präsident Südafrikas

Nach Korruptionsaffären musste Jacob Zuma als südafrikanischer Staatschef zurücktreten. Auf seinen Nachfolger warten enorme Herausforderungen. Mehr...

Südafrikas Präsident verkündet sofortigen Rücktritt

Staatschef Jacob Zuma kommt seiner Amtsenthebung wegen Korruptionsvorwürfen zuvor und legt sein Amt nieder. Mehr...

International

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!