News-Ticker Ägypten

«Mubarak ist gestürzt – Bouteflika ist der nächste!»

Nach 18 Tagen langen Volksaufständen gibt der ägyptische Präsident auf: Er übergibt an die Armee. In Algerien gehen die Proteste erst los. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet laufend.

(oku/mrs/cpm)

(Erstellt: 12.02.2011, 00:00 Uhr)

Artikel zum Thema

«Wir dulden die Proteste nicht mehr lange!»

Die ägyptische Regierung will die Massenproteste gegen Staatschef Hosni Mubarak nach Angaben von Vizepräsident Omar Suleiman nicht mehr lange hinnehmen. Die Krise müsse sobald wie möglich beendet werden. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet laufend. Mehr...

Visitenkarte der Macht

Bis vor zwei Wochen war Kairos Tahrir-Platz ein Symbol für Herrschaft und Politik. Jetzt hat ihm das ägyptische Volk eine neue Bedeutung gegeben. Mehr...

Warum Kairo 2011 nicht Berlin 1989 ist

Tunesien. Ägypten. Jemen. Der Domino-Effekt der Demokratiebewegung in der arabischen Welt erinnert nicht nur Angela Merkel an die Ereignisse des Wendejahres 1989. Dennoch ist heute vieles anders. Mehr...

Kommentare

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Kampf gegen das Aussichtslose: In Kalifornien versuchen die Feuerwehrleute immer noch das Ausmass der Buschfeuer einzugrenzen. (11. Oktober 2019)
(Bild: David Swanson) Mehr...