Trump will Palästinensern Gelder streichen

Sollte der Friedensprozess mit Israel keine Fortschritte machen, hat der US-Präsident damit gedroht, die finanzielle Hilfe an die palästinensischen Autonomiegebiete zu beenden.

(nxp/afp/sda/ap)

(Erstellt: 02.01.2018, 17:05 Uhr)

Artikel zum Thema

Die Welt versteht Trumps Entscheid nicht

Video Die Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, sorgt weltweit für Beunruhigung. Mehr...

«Es ist Zeit, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen»

Video Donald Trump hat entschieden: Die USA werden ihre Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen. Mehr...

Trump macht die Welt unsicherer

Kommentar Brandgefährlich: Der Jerusalem-Entscheid des US-Präsidenten spielt den islamistischen Terroristen in die Hände. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Michèle & Friends 4 Tipps für Fitness mit 40

Geldblog Steuern optimieren und die Rendite steigern

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

Gross ist die Hoffnung: In Kashmir sucht ein indisches Mädchen am letzten Tag von Navratri, einem der wichtigsten Feste im Hinduismus, nach versenkten Münzen. (17. Oktober 2018)
(Bild: EPA/Jaipal Singh) Mehr...