Israel wegen möglichem Hamas-Anschlag in Alarmbereitschaft

Vor der UN-Vollversammlung hielt Mahmud Abbas heute seine lang erwartete Rede. Nach dem Antrag des palästinensischen Präsidenten fürchtet Israel nun einen Anschlag seitens der Hamas.

(kle/mrs)

(Erstellt: 23.09.2011, 17:13 Uhr)

Artikel zum Thema

Keine Annäherung zwischen Obama und Abbas

Bei einem Treffen von US-Präsident Obama mit Palästinenser-Präsident Abbas in New York bekräftigten beide ihre Positionen in der Palästinafrage. UNO-Chef Ban Ki-moon richtete deutliche Worte an Israel. Mehr...

Abbas geht aufs Ganze

Der Palästinenserpräsident will seinen Antrag also tatsächlich in den Sicherheitsrat tragen. Auch wenn sein Plan an der absehbaren Opposition der USA scheitert, muss Israel mit unangenehmen Folgen rechnen. Mehr...

Israel warnt vor «gravierenden Konsequenzen»

Die Palästinenser wollen kommende Woche bei der UNO ihre Aufnahme als Staat beantragen. Das macht Israel grosse Sorgen. Mit drastischen Worten versucht das Land nun das wohl Unausweichliche zu verhindern. Mehr...

Paid Post

Robo-Adviser gehen offline

Das Wohnzimmer staubsaugen zu lassen, ist etwas andere, als das Vermögen anzuvertrauen: Robo-Adviser in der Schweiz sind auf dem Rückzug. Die Gründe.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Zum Wiehern: Ein Pferd scheint sich in Feldberg im Schwarzwald über die weisse Pracht zu freuen. (18. November 2019)
(Bild: Patrick Seeger) Mehr...